Fr, 24. November 2017

Royal-Schnappschuss

07.04.2014 10:46

Queen schießt ihr erstes Selfie - oder doch nicht?

Da schauen wir nicht schlecht! Sogar die Queen hat jetzt offenbar den Selfie-Trend für sich entdeckt. Ein Schnappschuss, der seit Ende März im Netz die Runde macht, zeigt die Royal Familie samt Queen Elizabeth, Baby George, William und Kate sowie Camilla und Carole Middleton. Doch wie echt ist dieses Bild wirklich?

Zugegeben, auf den zweiten Blick wird es dann doch recht deutlich. Die Königin wird wohl auch in Zukunft nicht zur neuen Selfie-Queen avancieren und uns regelmäßig mit intimen Einblicken in das Familienleben der Royals versorgen. Denn auch wenn sich diese auf diesem Schnappschuss artig aufgefädelt haben, sind es dennoch nicht Kate und William und schon gar nicht die Queen oder Camilla, die da in die Kamera grinsen.

Die Royals auf diesem Bild sind allesamt Doppelgänger. Geschossen wurde das Foto nämlich nicht bei einem gemütlichen Nachmittag mit Tee und Keksen, sondern von Fotografin Alison Jackson. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Promis in alltäglichen Situationen abzulichten. Vor ihre Kamera holt Jackson dafür jedoch nicht die Stars selbst, sondern Doubles, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sehen. So geschehen jetzt auch mit dem ersten Selfie der Queen.

Die britischen Royals scheinen es Jackson übrigens besonders angetan zu haben: Immerhin verdanken wir der Fotografin auch schon eine Bilderstrecke, die Kate und William mitsamt Baby George in der Badewanne oder die Damen der britischen Königsfamilie beim tränenreichen Fernsehabend im Pyjama zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden