Mi, 22. November 2017

Lufthansa-Streik

01.04.2014 11:20

Mehr als 150 Österreich-Flüge fallen aus

Die Piloten der deutschen Lufthansa streiken in den kommenden drei Tagen, auch hierzulande muss man sich deshalb auf zahlreiche Flugausfälle einstellen - obwohl die österreichische Lufthansa-Tochter AUA ihre Flüge unverändert abwickelt. Aber 90 Lufthansa-Flüge, großteils von und nach Wien, sowie 66 Germanwings-Flüge - praktisch alle Wien-Verbindungen und ein Salzburg-Flug - fallen aus.

Alle AUA-Flüge werden laut Angaben der Fluglinie auch an den drei Streiktagen programmgemäß stattfinden. Außerdem will die AUA auf den Strecken nach Frankfurt, München, Stuttgart, Köln und Berlin größere Maschinen einsetzen - wenn es die Kapazität zulässt.

Dennoch haben wohl viele Passagiere ein AUA-Ticket für eine Maschine, die von der Lufthansa betrieben wird und daher ausfällt. Wer in den nächsten Tagen aus Österreich nach Deutschland oder über Deutschland in fernere Gefilde fliegen will, ist daher gut beraten, sich genau zu informieren. Einen Überblick über alle gestrichenen Flüge der Kranich-Airline gibt es auf der Lufthansa-Website.

90 Lufthansa-Flüge von und nach Wien und Graz gestrichen
Konkret fallen an den Streiktagen (Mittwoch bis Freitag) 84 Lufthansa-Flüge von und nach Wien sowie 6 Lufthansa-Flüge von und nach Graz aus. Die Flüge ab Innsbruck, Salzburg und Linz finden hingegen statt - diese Strecken werden nämlich unter Lufthansa-Flugnummer von der AUA geflogen.

Germanwings streicht mit einer Ausnahme (die Rotation Wien-Köln/Bonn am Freitagabend) alle 22 täglichen Flüge von und nach Wien sowie den Mittwoch-Flug zwischen Salzburg und Köln/Bonn. Planmäßig stattfinden soll hingegen die tägliche Verbindung zwischen Klagenfurt und Köln/Bonn.

Airline bietet kostenlose Umbuchungen an
Grundsätzlich sollten alle betroffenen Passagiere von den Airlines informiert werden, betonten Sprecher von AUA und Flughafen Wien am Dienstag. Die Lufthansa bietet unter bestimmten Bedingungen kostenlose Umbuchungen an, selbst für Flüge, die nicht gestrichen wurden. Wenn der Flug aufgrund des Streiks ausfällt, erstattet die Lufthansa den Ticketpreis. Innerhalb Deutschlands kann auf ein Bahnticket umgebucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden