Di, 17. Oktober 2017

Juror steigt aus

31.03.2014 16:56

Vierte Staffel der „Großen Chance“ ohne Sido

Die vierte Staffel der ORF-Castingshow "Die große Chance" wird im Herbst ohne den deutschen Rapper Sido über die Bühne gehen. Der ORF bestätigte, dass Sido nicht mehr Teil der Jury sein wird.

Die bereits vierte Staffel der Talent-Suche wird wohl ohne den deutschen Rapper auskommen müssen. Bereits am Samstag hatte Sido seinen Abgang bei seinem Konzert in Graz angekündigt.

Man habe sich "in beiderseitigem guten Einvernehmen" getrennt, heißt es aus dem ORF. "Juror ist kein Beruf, Sido hat andere Pläne und wenn jemand für sich sagt, der Zyklus ist abgelaufen, dann akzeptieren wir das, gehen freundschaftlich auseinander und sind für alle weiteren gemeinsamen Projekte offen."

Wer Sidos Platz in der Juy einnehmen wird, wurde noch nicht verraten. Auch unklar ist, ob Peter Rapp, Karina Sarkissova und Zabine noch in der Jury sitzen werden, wenn Mitte September die neue Staffel von "Die große Chance" startet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden