Do, 23. November 2017

Kids‘ Choice Awards

31.03.2014 10:20

Mark Wahlberg und Kaley Cuoco wurden eingeschleimt

Als Moderator der Kids' Choice Awards musste Mark Wahlberg am Samstagabend in Los Angeles eine ordentliche Schleim-Dusche einstecken. Auch "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco konnte dem grünen Schleim an diesem Abend nicht entkommen.

Mark Wahlberg wurde von HollywoodLife.com bereits zum "besten Kids'-Choice-Awards-Moderator" ernannt, den es jemals gab, weil er seinen Job mit unglaublich viel Humor machte. Immer wieder brachte er das Publikum zum Lachen, indem er darauf bestand, dass er an diesem Abend sicherlich keine grüne Schleim-Dusche abbekommen werde: "Ich weiß, es ist eine Ehre, vollgeschleimt zu werden... Aber nicht dieses Jahr und nicht dieser Moderator. Es wird nicht passieren, es tut mir leid", erklärte der Hollywoodstar.

Auch Kaley Cuoco bekam eine ordentliche Ladung Glibber ab, als sie auf die Bühne kam. Neben ihr waren "The Big Bang Theory"-Kollege Jim Parsons, Pharrell Williams und "Captain America" Chris Evans als Promi-Gäste geladen.

Die Preise gingen unter anderem an Jennifer Lawrence, die gleich zwei orangefarbene Zeppelin-Awards mit nach Hause nehmen durfte, Adam Sandler, Robert Downey Jr. und auch an Luca Hänni, den "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner von 2012. Er konnte sich in der Online-Abstimmung zur Kategorie "Lieblingsstar Deutschland/Österreich/Schweiz" unter anderem gegen Schauspieler Elyas M'Barek durchsetzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden