Di, 21. November 2017

Obduktion angeordnet

23.03.2014 09:03

Tirol: Frauenleiche aus dem Inn geborgen

Eine Frauenleiche ist am Samstag aus dem Inn bei Kufstein geborgen worden. Nach Angaben der Polizei entdeckten Passanten den leblos im Wasser treibenden Körper und alarmierten die Rettungskräfte. Die Identität der Frau ist noch unbekannt, ebenso die Todesursache.

Die Frauenleiche wurde von den Einsatzkräften gegen 17.30 Uhr aus dem Inn geborgen. Weil die Tote keinerlei Dokumente bei sich hatte, ist ihre Identität noch nicht bekannt.

Ersten Schätzungen zufolge soll sie zwischen 45 und 55 Jahre alt sein. Zur Klärung der Todesursache wurde eine Obduktion angeordnet. Das Ergebnis soll am Montag bekannt gegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden