Sa, 25. November 2017

Mega-Konzert

20.03.2014 07:00

Die „Krone“ holt die Rolling Stones nach Wien

Es ist wohl die musikalische Sensation des Jahres - die "Krone" holt die legendären Rolling Stones am 16. Juni ins Wiener Ernst-Happel-Stadion. Trotz des Todes von Mick Jaggers Langzeit-Freundin L'Wren Scott und der dadurch abgesagten Tour in Australien und Neuseeland werden die Rock-Dinosaurier auf ihrer "14 On Fire"-Tour die österreichische Bundeshauptstadt beehren.

Das Feuer brennt immer noch lichterloh in den Rolling Stones. Und nichts bringt es zum Erlöschen. Selbst der schwere Schicksalsschlag, der Mick Jagger diese Woche ereilte – seine Langzeit-Freundin L'Wren Scott beging, wie berichtet, in ihrer Wohnung in New York Selbstmord –, lässt ihn nicht aufgeben.

Auch wenn Jagger tief erschüttert auf seiner Facebook-Seite seinen Schmerz mit 1,8 Millionen Fans teilte: "Ich kämpfe immer noch damit, zu verstehen, dass meine Geliebte und beste Freundin ihrem Leben auf so tragische Weise ein Ende gesetzt hat." Die derzeitige Tournee in Australien brachen die "Steine" natürlich ab und reisten sofort nach Amerika zurück. Doch im Sommer wollen sie zurück zu ihren Fans – dann erreicht die "14 On Fire"-Tour endlich das europäische Festland.

Nur wenige Konzerte stehen auf ihrem exklusiven Tourplan. Umso sensationeller ist es, dass die alten Herren nach Österreich kommen: Am 16. Juni holt sie die "Krone" ins Wiener Ernst-Happel-Stadion!

Karten sollte man sich auf jeden Fall schnell sichern, denn dieses Hitfeuerwerk mit "Jumping Jack Flash", "Tumbling Dice", "It's Only Rock 'n' Roll" und vielen, vielen mehr könnte wirklich das letzte der unverwüstlichen Gesteinsformation sein.

Der Verkauf startete am Dienstag, 25. März, unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden