Fr, 20. Oktober 2017

Wollte Straße queren

15.03.2014 10:39

Gehörloser Fußgänger (39) von Lkw erfasst – tot

Zu einem dramatischen Verkehrsunfall ist es am späten Freitagabend in der Weststeiermark gekommen: Ein gehörloser Mann wurde beim Überqueren einer Straße von einem Lkw erfasst - der 39-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Das 39-jährige Unfallopfer wollte gegen 22.20 Uhr eine Bundesstraße in Deutschlandsberg überqueren. Ein zum selben Zeitpunkt mit seinem Lkw von Frauental an der Lafnitz in Richtung Deutschlandsberg fahrender 28-jähriger Weststeirer dürfte den dunkel gekleideten Mann übersehen haben.

Der Lkw erfasste den Gehörlosen mit der rechten vorderen Seite. Der 39-Jährige wurde zu Boden geschleudert und tödlich verletzt. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Das könnte Sie auch interessieren