So, 17. Dezember 2017

Ruhm kam zu früh

14.03.2014 11:56

Emma Watson: Neidisch auf ihre Kolleginnen

Emma Watson ist "sehr neidisch" auf Schauspielerinnen, die nicht im Rampenlicht aufwuchsen. Die 23-Jährige wurde mit gerade mal neun Jahren berühmt, als sie die Rolle der Hermine Granger in den "Harry Potter"-Filmen spielte. Manchmal wünscht sie sich jedoch, sie hätte Hollywood etwas später kennengelernt.

"Das sind all diese Schauspielerinnen, die erst vor ein oder zwei Jahren aufgetaucht sind, und sie können als komplettes menschliches Wesen auftauchen. Ich bin sehr neidisch darauf!", erklärt Watson, die derzeit neben Russell Crowe in "Noah" in den Kinos zu sehen ist, im Interview mit der aktuellen Ausgabe der "Elle".

Um einen Ausgleich zum Hollywood-Leben zu haben, studiert Watson derzeit Englisch an der Brown Universität. Arbeit und Privatleben versuche die 23-Jährige daher, so gut es geht zu trennen. Sie sei bei ihrer Lebenseinstellung von einem Zitat von Elizabeth Taylor inspiriert worden, erklärt sie. "Ich erinnere mich daran, wie ich diese Sache gelesen habe, die Elizabeth Taylor schrieb. Sie hatte ihren ersten Filmkuss an einem Set. Es hat mich wirklich berührt. Ich weiß nicht, wie oder warum – aber da war dieser Satz, bei dem ich wusste, wenn ich nicht vorsichtig bin, könnte ich das sein. Dass mein erster Kuss in den Klamotten eines anderen passiert, als Rolle. Und auch meine Erfahrungen könnten dadurch alle zu jemand anderem gehören."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden