Fr, 24. November 2017

Zeit für Familie

13.03.2014 09:26

Beyonce macht Zoo-Ausflug mit Töchterl Blue Ivy

Beyonce ist aktuell im Zuge ihrer "Mrs. Carter World Tour" in Dublin. Dabei nahm sie sich ein Auszeit von ihrem hektischen Terminkalender, um mit ihrer Tochter in den Zoo zu gehen. Sie postete am Mittwoch ein Foto von sich mit der zweijährigen Blue Ivy auf dem Arm auf ihrer Instagram-Seite, das die beiden beim Beobachten von Giraffen zeigt.

Beyonce und ihr kleines Töchterl versteckten sich zwar unter ihren Wollmützen, allerdings zog die Jacke der Sängerin mit der Aufschrift "Mrs. Carter World Tour" am Rücken dann doch die Aufmerksamkeit der anderen Zoobesucher auf sich.

Der Besuch bei Giraffe, Tiger und Co. folgte auf einen Ausflug der Familie in den Phoenix Park am Vortag. Dort verbrachten Beyonce und Blue Ivy eine halbe Stunde mit Jay-Z auf dem Spielplatz. Neben dem 44-jährigen Rapper und der Sängerin passte außerdem ein ganzes Security-Team auf das Töchterchen auf. Anschließend gab es Abendessen in einem der besten Restaurants der irischen Hauptstadt.

Schon am Sonntag waren Beyonce und Jay-Z in Dublin unterwegs, um in einem Restaurant zu später Stunde noch ein paar Leckerbissen zu sich zu nehmen. Das Management des Restaurants erklärte: "Normalerweise schließt die Küche gegen zehn, aber wir haben sie noch etwas geöffnet gelassen, um die beiden zu verpflegen. Sie waren sehr nett und freundlich und verließen uns extrem glücklich."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden