Fr, 24. November 2017

„Noch eine Woche“

11.03.2014 06:00

Tamara Ecclestone zeigt sich kurz vor Geburt nackt

"Noch eine Woche", schreibt Tamara Ecclestone am Montag auf Instagram - und beweist: Was vor ihr schon Demi Moore, Britney Spears oder Gisele Bündchen konnten, kann sie schon lange.

Auch wenn der Babybauch vergleichsweise klein ist, lange wird der erste Nachwuchs von Tamara Ecclestone und ihrem Ehemann Jay Rutland nicht mehr auf sich warten lassen. Noch eine Woche, dann solle es laut errechnetem Geburtstermin so weit sein, ließ die Tochter von Formel-1-Boss Bernie ihre Fans jetzt auf Instagram wissen.

Schon vor einigen Tagen präsentierte sie sich in ähnlicher Pose im britischen "Hello!"-Magazin, dieses Foto jedoch soll für private Zwecke entstanden sein. Ein echter Hingucker, den die 29-Jährige ihren Fans wohl nicht vorenthalten wollte.

Im Interview mit dem Magazin verriet die Britin dann auch, was eigentlich ohnehin deutlich sichtbar ist: Viel an Babyspeck habe sie nicht zugenommen. "Ich habe kaum Umstandsklamotten", erzählte sie. "Ich trage viel Stretchkleidung oder kaufe die Sachen einfach eine Nummer größer."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden