Do, 23. November 2017

Zeitlos sexy

07.03.2014 14:44

Electra auch als ältestes „FHM“-Covergirl heiß

Als "Baywatch"-Nixe wurde Carmen Electra berühmt, jetzt beweist sie, dass sie mit 41 Jahren und ohne rotem Badeanzug immer noch eine gute Figur macht. Denn auf dem Titel der Jubiläumsausgabe des "FHM" rekelt sie sich in gewohnter Manier als zeitlos schönes Covergirl.

Mit ihren 41 Jahren ist Carmen Electra das älteste Model, das jemals auf das Cover des "FHM" gekommen ist. Unverdient ist dies mit Sicherheit nicht. Denn wenn sie sich in zarten Dessous auf einer Flausch-Decke rekelt, dann stellt sie eindrucksvoll unter Beweis, dass sie es noch leicht mit jüngerer Model-Konkurrenz aufnehmen kann.

Über Selbstbewusstsein und ihr Körpergefühl sprach die Schöne auch im Interview mit dem Magazin. "Ich fühle mich jetzt wohler - weniger nervös. Ich habe das Gefühl, angekommen zu sein. Alleine das macht einen schon viel erotischer. 'FHM' hat mich meine ganze Karriere hindurch gefördert und unterstützt, ich fühle mich geehrt, wieder am Cover zu sein", so Electra. Das Geheimnis hinter Sexappeal beginne damit, so die Schauspielerin weiter, dass man sich mit sich im Reinen sei.

Von 1997 bis 1998 gehörte Carmen Electra zum Cast der Kultserie "Baywatch". "Den roten Badeanzug habe ich immer noch", lacht sie im Interview und fährt fort: "Die ganze 'Baywatch'-Erfahrung war einfach verrückt, da es damals so ein neues Phänomen war. Es war wirklich aufregend und ich habe während dieser Zeit so viel gelernt."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden