Fr, 17. November 2017

Küssend auf Party

04.03.2014 10:10

Heidi Klum: Wird es ernst mit Vito Schnabel?

Bislang hat sich Heidi Klum ja nicht zu ihrer Liaison mit Demi Moores Ex-Toyboy Vito Schnabel geäußert. Aber wird es jetzt etwa ernst mit dem 27-Jährigen? Am Oscar-Wochenende wurde die 40-Jährige nämlich laut dem renommierten "People"-Magazin erneut küssend mit Schnabel gesichtet.

Auf der Oscar-Warm-up-Party der Weinstein Company in Beverly Hills sollen Heidi Klum und Vito Schnabel am Samstag sehr innig gewesen sein, berichtet das "People"-Magazin. Küssend und eng umschlungen tanzend habe man das Model und den Kunsthändler dort erwischt.

Anschließend sei der 40-Jährigen der Zugang zum VIP-Bereich verwehrt geworden und sie sei mit vier Freundinnen Champagner trinken gegangen. "Sie hat den Abend sichtlich genossen", berichtete ein Partygast dem Promi-Magazin. Um 1 Uhr sei der Spaß für Klum dann vorbei gewesen. Sie und ihre Freundinnen hätten die Party verlassen.

Schon am Abend zuvor wurde Heidi Klum im Hollywood-Club "10aks" tanzend mit Schnabel gesehen. Und nicht nur das: Auch wenn Heidi Klum nach den Oscars allein über den roten Teppich von Elton Johns Aids-Foundation-Party huschte, nach der Feier stiegen sie und Schnabel wieder einmal in das gleiche Auto.

Eindeutig zu viel der Zufälle, ist sich auch das Promi-Magazin sicher und titelt bereits: "Ein neuer Mann in Heidi Klums Leben." Ob diese Schlagzeile wirklich stimmt - immerhin berichtete "People" vor wenigen Wochen auch exklusiv über die Trennung von Klum und Martin Kristen - oder es sich zwischen Klum und Schnabel doch nur um einen heißen Flirt handelt, werden wohl die nächsten Wochen zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden