Di, 17. Oktober 2017

Enkerl unterwegs

24.02.2014 14:48

Nicolas Cage wird zum ersten Mal Großvater

Freudige Nachricht für Nicolas Cage: Wie sein Sohn Weston am Wochenende gemeinsam mit seiner Frau Danielle gegenüber dem Magazin "Closer Weekly" verriet, wird der Hollywoodstar erstmals Opa. Auch das Geschlecht des Babys ist bereits bekannt.

Am Samstag waren Weston Cage und seine Frau zu Gast bei der Kasem Cares Foundation's Gala (Bild links). Bei dem Charity-Event posierten die beiden auf dem roten Teppich und verkündeten, dass sie ihr erstes Kind erwarten. Allerdings brauchten der 23-jährige Sohn von Nicolas Cage (50) und seiner früheren Lebensgefährtin Christina Fulton nicht viel zu sagen, der Babybauch seiner Gattin verriet eigentlich schon alles.

Auch das Geschlecht des Babys sei schon bekannt, so Weston: "Es wird ein Bub! Ein großer Bub, er wiegt jetzt schon ganz schön viel." Seinem Vater habe er die freudige Nachricht schon mitgeteilt und dieser sei "hingerissen" gewesen. "Er war voller Freude. Familie ist sehr wichtig für uns", so der 23-Jährige. "Es war zwar nicht geplant, aber ich bin sehr glücklich."

Gutes Verhältnis zu Papa Nicolas
Das Verhältnis zu seinem Vater Nicolas sei hervorragend, so Cage Junior: "Mein Vater und ich telefonieren jeden Tag und Danielle schickte ihm Ultraschall-Bilder. Da war er total aus dem Häuschen." Es dürfte übrigens nicht das einzige Enkelkind für Nicolas Cage bleiben. Weston: "Danielle und ich waren beide Einzelkinder. Wir fanden das nicht toll und wollen daher, dass unser Baby auch Geschwister bekommt. Drei oder vier Kinder wären super."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden