Di, 17. Oktober 2017

23. Februar 2014

22.02.2014 21:29

Ante – der einsame Mann & sein Bohrer

Welch geniales Rennen! Zwei Österreicher kamen durch, holten Gold und Silber. Der erste Dank gilt Ante Kostelic: Der Vater von Ivica hat einen Slalom gesteckt, wie man ihn sich nicht selektiver, spektakulärer und unterhaltsamer wünschen kann. Er war ausgeschmückt mit prächtigen Feinheiten, er hat Mario Matt den Sieg und Marcel Hirscher eine Medaille gebracht.

Da haben sich nicht die besten Slalomfahrer, sondern die besten Skifahrer durchgesetzt. Zurück in die Vergangenheit, im positivsten Sinne! Es reichte nicht, wie heutzutage üblich, von Rot zu Blau auf der Taillierung zu carven. Da waren Hirn und Verstand ebenso gefragt wie Vertrauen in das eigene Können.

Der erste Lauf war das komplette Gegenteil
Ein Fest für einen alten Hasen wie Mario Matt, der den Grundstein für seinen Triumph im ersten Durchgang gelegt hatte. Dabei war dieser Lauf das komplette Gegenteil vom zweiten und um vieles schneller. An gewissen Stellen schien er, mit weiteren Torabständen, fast Riesentorlauf-ähnlich. Im zweiten hieß es für Matt dann, seine Erfahrung und Cleverness auszuspielen, seinen Vorsprung zu verwalten und nicht wie die meisten vor ihm in die Falle zu gehen.

Kostelic hatte den Bohrer nämlich an Stellen angesetzt, wo noch nie eine Torstange stand. Sein Mut ist bewundernswert. Nach Anerkennung und Beliebtheit steht ihm in seiner Abneigung gegen fade 08/15-Kurse nicht. Ich finde das grandios. Und im Notfall hat das Österreich-Haus einen Gast mehr.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden