Di, 17. Oktober 2017

Steckbriefe

22.02.2014 18:01

„Super-Mario“ ist der älteste Alpin-Olympiasieger

Rot-Weiß-Rot feiert seine Slalom-Helden! Mario Matt und Marcel Hirscher setzten am Super-Samstag für Österreich das glanzvolle Ende in den russischen Schnee. "Super-Mario", der am 9. April 35 Jahre alt wird, ist damit der älteste Alpin-Olympiasieger der Geschichte. Er löste Kjetil Andre Amodt ab, der 2006 bei seinem Super-G-Erfolg 34 Jahre und 170 Tage alt gewesen war. Alles über Österreichs zwei Ski-Könige erfahren Sie in den Steckbriefen:

Mario MATT (34)

Geboren: 9. April 1979 in Zams/Tirol
Wohnort: Flirsch/Tirol
Größe: 1,90 m
Gewicht: 90 kg
Familienstand: ledig, Freundin Andrea

Verein: SC Arlberg
Hobbys: Pferde
Homepage: mariomatt.com

Größte Erfolge:
Olympia (1-0-0): Gold Slalom Sotschi 2014
WM (2-1-1): Gold Slalom St. Anton 2001 und Aare 2007, Silber Kombination St. Anton 2001, Bronze Slalom Schladming 2013
Weltcup: 15 Siege (14 Slalom, 1 Kombination)
Junioren-WM (0-2-0): Silber Slalom Mont Blanc 1998, Kombination Pra Loup 1999
Europacup: Slalom-Gesamtsieger 1999/2000

Marcel HIRSCHER (24)

Geboren: 2. März 1989 in Hallein/Salzburg
Wohnort: Annaberg/Salzburg
Größe: 1,73 m
Gewicht: 75 kg
Familienstand: ledig, Lebensgefährtin Laura Moisl

Verein: SC Annaberg
Hobbys: Motocross, Kajak, Klettern
Homepage: www.marcelhirscher.at

Größte Erfolge:
Olympia (0-1-0): Silber Slalom Sotschi 2014, 4. RTL Vancouver 2010, 4. RTL Sotschi 2014, 5. Slalom Vancouver 2010
WM (2-1-0): Gold Slalom und Mannschaft Schladming 2013, Silber RTL Schladming 2013
Weltcup: Gesamtsieger 2011/12 und 2012/13, RTL-Gesamtsieger 2011/12, Slalom-Gesamtsieger 2012/13, 22 Siege (12 Slalom, 9 RTL, 1 Parallelrennen)
Junioren-WM (3-2-1): Gold RTL Flachau 2007 und Formigal 2008 sowie Slalom Formigal 2008, Silber Slalom Flachau 2007 und Super-G Garmisch 2009, Bronze RTL Garmisch 2009
Europacup: Gesamt- und Slalom-Sieger 2007/08
Besonderheiten: Österreichs Sportler des Jahres 2012

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden