Fr, 17. November 2017

Online anhören

26.02.2014 00:01

Neuer Song zum Geburtstag von Johnny Cash

Country-Legende Johnny Cash hatte im September 2013 zwar seinen zehnten Todestag, doch zum 82. Geburtstag des Amerikaners erscheint demnächst das bislang unveröffentlichte Studioalbum "Out Among The Stars". Den Titeltrack kann man bereits jetzt im Web freischalten.

"Out Among The Stars" ist ein posthumes Studioalbum von Johnny Cash, das bereits 1980 aufgenommen, aber niemals veröffentlicht wurde. Cashs Sohn John Carter entdeckte die zwölf mit Produzent Billy Sherrill aufgenommen Songs 2012 im elterlichen Archiv. Die Karriere des "Man In Black" war damals gewaltig ins Stocken geraten, wodurch das damalige Label Columbia Sherrill hinzuzog, um den traditionellen Country von Cash stärker mit Pop zu vermischen.

John Carter ließ sich im renommierten "Billboard"-Magazin zu diesem Album folgendermaßen zitieren: "Sie haben nie etwas weggeworfen", sagt er über seine Eltern, "sie haben immer alles aufbehalten." Der Sohn des großen Künstlers hat auch eine Theorie zur Entstehung des Albums: "Nashville steckte damals in einer Art 'Urban Cowboy'-Phase. Damals herrschte Pop-Country, und mein Dad interessierte sich nicht sonderlich dafür. Ich glaube, die Zusammenarbeit mit Billy war eine Art Bemühen der Plattenfirma, ihn mehr in diese Schublade zu stecken und zu schauen, was passiert."

"Out Among The Stars" beinhaltet nicht nur ein Duett mit Waylon Jennings, sondern auch zwei mit Cashs langjähriger Ehefrau June Carter Cash. Bevor das Album Ende März erscheint, kann man bereits jetzt den Titeltrack des neuen Albums freischalten (Link in der Infobox). "Out Among The Stars" wurde von vielen Musikexperten schon Ende des Vorjahres zu den interessantesten Veröffentlichungen 2014 gezählt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden