Mi, 22. November 2017

Liebes-Comeback

19.02.2014 10:31

Also doch! Klum und Seal angeblich wieder ein Paar

Also doch! Schon Ende letzter Woche kamen erste Gerüchte um ein Liebes-Comeback von Heidi Klum und ihrem Ex-Mann Seal auf. Jetzt deuten aber auch die neuesten Gerüchte auf DIE Liebessensation des Jahres hin. Glaubt man nämlich Promi-Blogger Perez Hilton, sind das Model und der Sänger wieder ein Paar.

Von einem Insider will Perez Hilton erfahren haben, dass schon das Liebes-Aus von Klum und ihrem Ex-Bodyguard Martin Kristen Ende Jänner nur einen Grund hatte - nämlich Seal. "Ende vergangenen Jahres war Töchterchen Lou sehr überrascht, dass sie ihren Daddy nicht mehr so oft sieht", wird die Quelle zitiert. "Daher haben sich Seal und Heidi entschlossen, für die Kinder wieder mehr gemeinsam zu unternehmen."

Aus den Unternehmungen mit dem Nachwuchs hätten sich schließlich lange Abendessen und längere Treffen entwickelt, heißt es weiter. "Seal und Heidi schliefen sogar wieder im selben Haus", fährt der Insider fort. "Sie küssen sich sogar schon wieder vor den Kindern."

Die wieder aufkeimende Liebe zu ihrem Ex-Mann habe die 40-Jährige schließlich auch dazu bewogen, sich von ihrem Freund Kristen zu trennen. "Sie beendete die Beziehung zu Martin, um ihn nicht zu verletzen", will der Insider wissen. "Sie hatte damals noch viele Gefühle für Seal, daher konnte sie mit Martin nicht den nächsten Schritt wagen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden