Fr, 24. November 2017

Gatten „entjungfert“

18.02.2014 10:10

Cuoco und Sweeting flitterten in Disneyland

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting haben Mini-Flitterwochen in Disneyland verbracht. Die "Big Bang Theory"-Darstellerin und der Tennisspieler verlobten sich vor wenigen Monaten und heirateten in einer Blitz-Zeremonie am Silvesterabend. Statt sich danach jedoch auf eine lange Hochzeitsreise zu begeben, hat sich das Paar dazu entschlossen, seine Flitterwochen in dem beliebten Freizeitpark zu verbringen.

Für eine waschechte Hochzeitsreise blieb bei der spontanen Heirat der zwei Stars leider keine Zeit, da Cuoco für "The Big Bang Theory" regelmäßig vor der Kamera steht. Damit sie nicht ganz auf ihre Flitterwochen verzichten müssen, haben die Frischvermählten deshalb einen Kurzausflug nach Disneyland gemacht.

Auf ihrem Instagram-Profil kann man sich danach einige Fotos der beiden anschauen. Cuoco trägt auf einem der Schnappschüsse Micky-Maus-Ohren, während Sweeting einen lustigen Zauberhut auf dem Kopf hat. Untertitelt ist das Bild mit "Mini-Flitterwochen am glücklichsten Ort der Erde".

Für Sweeting scheint es der erste Besuch im Disneyland gewesen zu sein - unter ein Bild schrieb seine Frau: "Mein Ehemann ist eine Disney-Jungfrau." Auf einem anderen Bild sieht man den 26-jährigen Sportler mit einem Button am Shirt, der die Aufschrift "Erster Besuch im Disneyland" trägt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden