So, 22. Oktober 2017

Liebe 2.0

14.02.2014 15:26

Das sind die besten Handy-Apps für Verliebte

Wenn verliebte Menschen im Zeitalter des Web 2.0 kommunizieren, setzen sie dabei üblicherweise nicht mehr auf Klassiker wie den parfümierten Liebesbrief. Geplaudert wird über das WWW mittels Computer oder Smartphone, häufig über soziale Netzwerke wie Facebook oder Google+. Das ist praktisch, allerdings nicht sonderlich intim. Wer auch online etwas Zweisamkeit sucht, findet glücklicherweise Abhilfe in Form von sozialen Netzwerken für Verliebte.

Soziale Netzwerke gibt es nicht nur für die breite Öffentlichkeit, sondern auch für Paare. Einschlägige Handy-Apps versprechen Nähe, selbst wenn man gerade nicht am gleichen Ort ist. Sie bieten ganz ähnliche Funktionen wie Facebook und Konsorten, können jedoch nur zu zweit genutzt werden. Man ist unter sich, wird nicht durch Essens- und Katzenfotos, Anstupser oder andere Ergüsse der restlichen Onlinewelt abgelenkt.

Apps bieten praktische Pärchen-Funktionen
Die Funktionen privater sozialer Netzwerke für Zwei – erwähnenswert sind hier die Gratis-Apps "Avocado", "Twyxt", "Between" und "Couple" für Android und iOS - sind recht ähnlich. Die Nutzer können einander Nachrichten und Fotos schicken, statt Anstupsern gibt's oft virtuelle Küsse und Umarmungen. Gemeinsame Kalender tragen dafür Sorge, dass wichtige Jahrestage ebensowenig vergessen werden wie Familienfeiern oder der Valentinstag. Gemeinsame Fotoalben gibt's ebenfalls in den meisten erwähnten Apps.

Auch ganz praktische Dinge sind in manch einer Pärchen-App enthalten. So bietet die Anwendung "Avocado" etwa ein Listen-Feature, über das gemeinsame Einkaufslisten synchronisiert werden können. Werden die einzelnen Einträge abgearbeitet, benachrichtigt die App den Partner darüber, dass bestimmte Besorgungen bereits von der besseren Hälfte erledigt wurden. Und dafür gibt's dann zusätzlich zu den virtuellen In-App-Bussis vielleicht auch mal einen ganz realen Kuss.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).