Mi, 22. November 2017

„Ich hasse sie“

13.02.2014 15:10

Madonna kann ihre eigene Musik nicht mehr hören

Madonna kann ihre eigene Musik nicht mehr hören. Die 55-jährige Queen of Pop hat langsam genug von ihrer Vielzahl an Tracks. Besonders für ihr Work-out lege sie lieber andere Platten auf.

Madonna gesteht: "Ich trainiere nicht zu meiner Musik - ich hasse meine Musik! Ich meine, ich kann sie nicht mehr hören. Ich liebe meine Musik, aber ich habe langsam einfach genug davon. Ich höre gerne die Musik anderer Leute, wenn ich trainiere."

Die Sängerin, die die Kinder Lourdes (17), Rocco (13), Mercy und David (beide acht) großzieht, ist für ihren durchtrainierten Körper bekannt, gibt jedoch zu, dass auch sie mit ihrer Figur nicht immer zufrieden ist. Bei der Eröffnung ihres neuen "Hard Candy"-Fitnessstudios im kanadischen Toronto verrät Madonna: "Meinen Körper und mich verbindet eine Hassliebe. Manchmal bin ich zufrieden und manchmal... Ich wurde leider nicht mit dem Körper von Gisele Bündchen geboren, also muss ich dafür arbeiten - aber das ist okay."

"Ich mag magere, böse Kampfmaschinen"
Die Pop-Legende, die derzeit mit dem 26-jährigen Sänger Timor Steffens liiert ist, verrät außerdem, dass sie kein Fan von Muskelprotzen sei, jedoch nichts gegen durchtrainierte Männer einzuwenden habe. Gegenüber dem "Entertainment Tonight Canada"-Reporter Roz Weston erzählt Madonna: "Er muss trainieren. Ich stehe nicht auf große Muskelpakete, aber ein paar muskulöse Partien schaden nicht. Ich mag magere, böse Kampfmaschinen!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden