Fr, 15. Dezember 2017

"Krone"-Interview

12.02.2014 17:00

Brauer und Kvam: Ein wirklich kreatives Duo

Ruth Brauer-Kvam und Kyrre Kvam gehören zu den kreativsten Ehepaaren der österreichischen Kulturszene. Zum Debütalbum von Kyrre und einem brandneuen Buch von Ruth gesellte sich im Sommer letzten Jahres das zweite Kind. Ein rundum glückliches Dreimäderlhaus mit dem Hahn im Korb.

Es ist eine warme Mischung aus Familienglück und kreativer Energie, die einen in der gemütlichen Wohnung von Ruth Brauer-Kvam und ihrem Ehemann Kyrre Kvam willkommen heißt. Erst im August sind die beiden wieder Eltern geworden. "Ich wollte immer ein zweites Kind haben und Alina, unsere Große (acht Jahre), hat sich auch immer ein Geschwisterl gewünscht", lacht die 42-jährige Schauspielerin und Sängerin entspannt. "Es ist so ein Geschenk, dass dieser kleine Knirps nun da ist."

Familienglück
Bevor das Dreimäderlhaus komplett wurde, kümmerte sich das kreative Paar noch um ihre anderen "Babys". Musiker Kyrre Kvam, der einst als Musicalsänger aus Norwegen nach Wien kam und mittlerweile erfolgreich für Theater- und Fernsehproduktionen komponiert (unter anderem für "Braunschlag"), nahm seine erste CD als Songwriter auf. "Die ersten Lieder habe ich schon nach der Geburt unserer ersten Tochter geschrieben. Und in den vergangenen Jahren habe ich Ereignisse meines Lebens in Songs verarbeitet", erzählt Kyrre.

"Am 25. August habe ich dann an einem Tag neun von elf Liedern aufgenommen." Ganz alleine zu Hause an seinem Klavier ist so das intime, sanfte Werk "2508" entstanden, das nun erschienen ist.

Zur selben Zeit, nur drei Tage vor der Geburt, gab Ruth die letzte Seite ihres Buchprojekts ab – eine bunte Sammlung von "guten Gedanken, die ich in Bildern festgehalten habe. Gedanken und Werte, die ich vor allem auch für meine Mädchen bewahren will."

Gemeinsame Präsentation
Am Valentinstag präsentiert sie ihr Wohlfühlbüchlein "Mit guten Gedanken kann man fliegen!" – und wird dabei von ihrem Mann musikalisch begleitet. Eine wunderbare Symbiose – auf der Bühne und im Leben. Das Buch erscheint im Amalthea Verlag, Kyrre präsentiert seine CD am 26. Februar im Wiener Chaya Fuera.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden