Fr, 24. November 2017

Schräges Gadget

12.02.2014 12:00

Intelligenter Polster soll gegen Schnarchen helfen

Schräges Gadget aus den USA: Der Online-Shop Hammacher Schlemmer hat ein intelligentes Kopfkissen im Programm, das gegen Schnarchen helfen soll. Dafür setzt das Unternehmen auf ein Mikrofon und ein aufblasbares Element im Polster. Wird das Schnarchen zu laut, soll Letzteres den Schlafenden dazu bringen, eine andere Liegeposition zu wählen und das Schnarchen einzustellen.

Schnarchen ist für viele Menschen auf der ganzen Welt ein ernstes Problem – insbesondere für die Partner der Betroffenen. Hammacher Schlemmer verspricht den Leidgeplagten nun Linderung, berichtet "Gizmag". Mit dem Anti-Schnarch-Kissen sollen nächtliche Schnarchkonzerte der Vergangenheit angehören.

Die Funktionsweise: Ein im Kopfposter angebrachtes Mikrofon lauscht nachts nach Schnarchgeräuschen. Die Empfindlichkeit des Mikrofons lässt sich einstellen – so wird verhindert, dass der Polster schon bei leichtem Schnarchen Gegenmaßnahmen einleitet oder bei lautem Schnarchen nicht reagiert.

Kopfpolster zwingt Schnarcher zum Aufhören
Überschreitet die Geräuschkulisse die Toleranzschwelle, bläst sich das aufblasbare Element im Polster auf. Der Kopfpolster verändert seine Form und der Schlafende wird dazu animiert, seine Position zu ändern. Der Sinn der Sache: Dabei hört das Schnarchen üblicherweise auf.

Günstig ist das intelligente Anti-Schnarch-Kissen nicht. 150 US-Dollar verlangt der Hersteller für das schräge Gadget. Langjährigen Schnarchern und ihren leidgeprüften Partnern könnte nächtliche Ruhe den hohen Preis allerdings wert sein. Wann das Anti-Schnarch-Kissen nach Europa kommt, ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden