Sa, 21. Oktober 2017

"Engerl" wird Mama

06.02.2014 16:18

Kroes verkündet Schwangerschaft mit sexy Foto

Wenn das mal nicht sexy Baby-News sind! Doutzen Kroes hat bekannt gegeben, dass sie ihr zweites Kind erwartet - und zwar mit einem Nacktfoto von sich auf ihrer Instagram-Seite.

Auf diesem sieht man schon deutlich den Babybauch des Victoria's-Secrets-Models, während es ihren Busen mit ihrem Arm verdeckt. Die 29-jährige Schönheit schrieb dazu: "Das ist kein #throwbackthursday, das ist jetzt! Wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass wir ein zweites Kind erwarten."

Die in Holland geborene Kroes hat bereits einen dreijährigen Sohn namens Phyllon mit ihrem Ehemann, dem DJ Sunnery James. Die Fans des Models antworteten ihr auf Instagram blitzschnell mit ihren Glückwünschen. Darunter ließen sich Nachrichten wie: "Ein Mini-Victoria's-Secret-Baby" oder "Ich hoffe, es ist ein Mädchen" finden.

Das schwangere Model hatte erst vor Kurzem erzählt, es mache sich Sorgen, dass seine Model-Fotos junge Mädchen verunsichern könnten, und erklärte sich nicht einverstanden mit Airbrush (damit werden den Models Muskeln oder noch schlankere Figuren aufgesprüht, Anm.) in der Modeindustrie. In der Zeitung "New York Post" erklärte sie: "Manchmal fühle ich mich schuldig, dass ich jetzt in einem Beruf arbeite, der viele Mädchen verunsichert. Ich sage immer, dass ich nicht wie auf den Fotos aussehe."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).