Mo, 20. November 2017

2. Sapporo-Springen

26.01.2014 06:47

Drei Slowenen am Stockerl, Kofler wird Fünfter

Mit einem slowenischen Dreifachsieg hat am Sonntag das zweite Weltcupspringen in Sapporo geendet. Jernej Damjan gewann in Japan vor Peter Prevc, der am Samstag den ersten Bewerb gewonnen hatte (siehe Infobox), und Robert Kranjec. Bester ÖSV-Adler war – wie schon am Vortag – Andreas Kofler, der auf Rang fünf sprang.

Kofler hatte im ersten Durchgang mit einer Weite von 140 Metern den Schanzenrekord des Norwegers Roar Ljökelsöy eingestellt und - ex aequo dem Tschechen Jan Matura- geführt. "Das war sicher mein bester Sprung heuer, von da her bin ich sehr zufrieden", erklärte der 29-jährige Tiroler. Im zweiten Durchgang kam er bei ähnlich guten Aufwind-Bedingungen auf 130 Meter und fiel auf Rang fünf zurück, 8,1 Punkte hinter Damjan.

Die Slowenen, die neben den japanischen Gastgebern als einziges Team in stärkster Besetzung angetreten waren, verbesserten sich im Finale von den Rängen drei, neun und sechs. "Auf diesen Sieg habe ich lange gewartet", sagte Damjan. "Ich hatte etwas Glück mit dem Wind und habe es auch ausgenützt."

Der Rest der Österreicher enttäuschte erneut: Stefan Kraft war als 16. Zweitbester der ÖSV-Equipe, Manuel Fettner, Manuel Poppinger und Wolfgang Loitzl landeten auf den Rängen 20 bis 22. Martin Koch konnte sich - wie schon am Samstag - erneut nicht für das Finale der besten 30 qualifizieren.

Prevc baut Weltcup-Führung aus
Mit dem zweiten Platz baute Prevc seine Führung im Gesamtweltcup weiter aus. Er führt nun mit 812 Zählern vor dem Polen Kamil Stoch (721) und Gregor Schlierenzauer (670), die in Sapporo nicht am Start waren.

Das Ergebnis:

Rang Name Nation 1. DG 2. DG Punkte
1 DAMJAN Jernej SLO 138,0 134,0 255,0
2 PREVC Peter SLO 124,0 137,5 254,4
3 KRANJEC Robert SLO 126,0 137,0 253,3
4 NEUMAYER Michael GER 133,5 134,0 249,8
5 KOFLER Andreas AUT 140,0 130,0 246,9
6 KASAI Noriaki JPN 123,5 133,0 245,2
7 MATURA Jan CZE 131,5 127,0 243,0
8 EISENBICHLER Markus GER 130,0 132,5 241,3
9 DEZMAN Nejc SLO 131,0 129,0 236,3
10 ITO Daiki JPN 128,5 125,0 230,1
11 SHIMIZU Reruhi JPN 127,0 125,5 229,0
12 GEIGER Karl GER 127,0 121,5 228,9
13 WATASE Yuta JPN 126,0 129,5 228,8
14 TAKEUCHI Taku JPN 124,5 124,5 226,6
15 QUECK Danny GER 127,0 120,0 224,7
16 KRAFT Stefan AUT 124,0 123,0 224,1
17 DESCHWANDEN Gregor SUI 120,5 131,0 223,6
18 NAGLIC Tomaz SLO 129,0 122,0 223,4
19 JOHANSSON Robert NOR 120,5 128,5 221,4
20 FETTNER Manuel AUT 125,0 127,5 220,3
21 POPPINGER Manuel AUT 123,5 123,5 217,4
22 LOITZL Wolfgang AUT 128,0 115,0 214,7
23 MAKSIMOCHKIN Mikhail RUS 136,5 111,5 211,1
23 HLAVA Lukas CZE 127,5 116,0 211,1
25 HAJEK Antonin CZE 122,5 122,5 209,6
26 DELLASEGA Roberto ITA 127,5 118,5 209,0
27 BRESADOLA Davide ITA 119,0 127,0 205,2
28 HULA Stefan POL 122,5 119,0 198,5
29 HEISKANEN Sami FIN 124,0 110,5 182,4
30 MIETUS Krzysztof POL 118,0 108,5 172,4
Weiter:
39 KOCH Martin AUT 110,5 87,0

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden