Mi, 23. Mai 2018

0:1 bei Chelsea

26.01.2014 22:02

Arnautovic mit Stoke City im FA-Cup ausgeschieden

Marko Arnautovic ist am Sonntag mit seinem Klub Stoke City aus dem englischen FA-Cup ausgeschieden. Stoke musste sich in der vierten Runde auswärts Chelsea mit 0:1 geschlagen geben. Den entscheidenden Treffer erzielt Oscar in der 27. Minute per Freistoß. Arnautovic wurde in der 82. Minute ausgetauscht.

Vor der Partie finalisierte Chelsea auch den Transfer des Ägypters Mohamed Salah. Der 21-jährige Flügelspieler kommt vom FC Basel.

ManCity dreht 0:2 auf 4:2-Sieg
Bereits am Samstag schaffte Manchester City auf spektakuläre Art und Weise den Einzug ins Achtelfinale des FA-Cups: Die "Citizens" lagen im Heimspiel gegen den Zweitligisten Watford schon 0:2 zurück, doch dann gelang dank Sergio Aguero noch die Wende: Der Argentinier erzielte drei Treffer (60., 79., 93.), das vierte Tor steuerte Aleksandar Kolarov (87.) bei.

Neben ManCity gelang am Samstag auch Titelverteidiger Wigan sowie sechs weiteren Premier-League-Klubs (Liverpool, Swansea, Cardiff, Southampton, Hull, Sunderland) der Aufstieg.

Der Ex-Rapidler Atdhe Nuhiu steht mit Sheffield Wednesday ebenfalls in der Runde der letzten 16 - der Stürmer war beim 2:1-Erfolg gegen den Viertligisten Rochdale bis zur 78. Minute im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Kriminal-Statistik
Krawall-Klub Rapid: Anzeigen haben sich verdoppelt
Fußball National
Vincenzo Iaquinta
Mafia-Klage! Weltmeister soll sechs Jahre bekommen
Fußball International
„Uns fehlen die Worte“
RB-Boykott: Dortmund-Spende für Austria Salzburg
Fußball International
Finanzverstöße
Milan droht Ausschluss aus der Europa League
Fußball International
Mit Spannung erwartet
Serena Williams: Comeback bei French Open
Tennis
Dreijahresvertrag
Bundesliga-Transfer: Innsbruck holt Japaner Zaizen
Fußball National
Ex-PSG-Coach
Wenger-Nachfolger fix: Emery neuer Arsenal-Trainer
Fußball International
Wilde Spekulationen
Neymar-Wechsel zu Real? Jetzt äußert sich Ronaldo
Fußball International

Für den Newsletter anmelden