Mo, 23. Oktober 2017

Glas, Fiona & Co.

21.01.2014 16:51

Die Promis machen sich bereits fit für Kitzbühel

Am Wochenende hat Kitzbühel wieder Saison, und zu den Rennen am Hahnekamm werden Heerscharen an Promis erwartet. Die ersten berühmten Zaungäste machen sich schon jetzt fit für die Streif.

Sie sind Wahl-Kitzbüheler aus Überzeugung: Die deutsche Kultschauspielerin Uschi Glas (69) mit Ehemann Dieter Hermann sowie der aus Kufstein stammende Modezar Werner Baldessarini (er feiert am Donnerstag seinen 69. Geburtstag). Grund genug für die "Krone", sie bei einem Spaziergang durch die (noch) schneelose Innenstadt zu begleiten.

"Bei mir war es so, dass ich zuerst 20 Prozent Kitzbüheler war. Irgendwann waren wir bei 60, 70 Prozent, bis ich mittlerweile bei 100 angekommen bin", so der Ex-Hugo-Boss-Chef scherzend während des Bummels, bei dem ihnen Ski-Star Maria Höfl-Riesch zufällig in die Arme lief (oben weiterklicken). Sie begrüßte die "Spaziergänger" freudig. Warum? Man kennt sich. Auch sie ist Wahl-Kitzbühelerin – aus Überzeugung.

Fiona bei Kitz Race Night, aber ohne KHG
Dieses Paar lässt keinen kalt. Und egal, was Fiona Pacifico Griffini-Grasser und Ehemann Karl-Heinz (45) tun, es bleibt (fast) nicht unbeobachtet. Erst am Dienstag feierte sie ihren 49. Geburtstag in Kitzbühel. Doch am liebsten ist es der Designerin, wenn wenig Rummel um sie und ihre Person stattfindet. Und wenn sie dann hoch oben bei Rosi Schipflinger auf der Bichlalm mit ihrer Familie und ihren vierbeinigen Begleitern durch den Schnee kleine Skitouren machen kann, ist die Welt in Ordnung.

Letztes Jahr entzog sich das Paar dem Partyrummel. Und es scheint, als würde KHG auch heuer aus beruflichen Gründen passen. Aber wenn nicht alle Stricke reißen, wird zumindest Fiona bei der Kitz Race Night am Samstag auftauchen. Auf den internen Gästelisten scheint ihr Name jedenfalls auf.

Harti macht das VIP-Zelt fit
Bis Freitag zählt bei "Mr. WWP" Harti Weirather (55) jede Minute. Gemeinsam mit seinem Team baut er den Zelt-Tempel, den "Kitz Race Club" im Zielgelände der Streif auf. Eine logistische Meisterleistung mit den unzähligen Tonnen von Material, das Schraube für Schraube zusammengesetzt werden muss. Nicht nur dabei ist ihm das Beste gerade genug. Freilich auch bei der Gastronomie, die den VIPs ab Freitag gereicht wird.

Zu den Zelt-Stammgästen zählen: Kitz-Ikone Hansi Hinterseer, Niki "Nationale" Lauda, Formel-1-Boss Bernie Ecclestone, Immo-Tycoon René Benko und TV-Star Armin Assinger.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).