Di, 22. Mai 2018

Schon gut getarnt?

14.02.2014 11:07

Der Camouflage-Look ist cool und trendy

Sind Sie schon gut getarnt? Wenn nicht, sollten Sie spätestens jetzt damit anfangen. Die Promis jedenfalls sind schon ganz heiß auf den Camouflage-Look. Und auch wir finden die Military-Prints richtig cool.

Gwen Stefani versteckt ihren Babybauch (bald kommt Söhnchen Nummer drei zur Welt) unter einem Pulli mit Camouflage-Muster, und auch Paris Hilton und Sarah Michelle Gellar können dem Military-Look nicht widerstehen. Ähnlich geht's Julianne Hough, die eine Hose mit dem Tarnen-und-täuschen-Druck zu einem Parker und Stiefeletten kombiniert. Oder Elisabetta Canalis, die sich - ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen - am liebsten gleich ganz unter ihrem Camouflage-Parka vor den Paparazzi verstecken möchte.

Das Muster, das bereits in den 90er-Jahren ein absolutes Mode-Muss war, wurde bereits im letzten Jahr von den Designern wieder zum Trend erhoben. Mit der Tarnkleidung ist aber noch lange nicht Schluss: Auch im Winter darf frau modisch den Military-Look kopieren.

Doch aufgepasst! Schnell wirkt das Muster recht sportlich und leger. Wer es gerne etwas eleganter hätte, kombiniert die unverkennbaren mehrfarbigen Flecken mit edlen Stoffen und femininen Schnitten. Das macht den Look weiblich und sehr cool!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden