Do, 23. November 2017

Unfalldrama in NÖ

19.01.2014 16:08

Lenker stirbt bei Kollision zweier Laster in Tulln

Bei einem Verkehrsunfall in der niederösterreichischen Ortschaft Tulln ist am späten Sonntagvormittag ein Mann ums Leben gekommen. Zwei Lastwagen waren auf der Brücke über der S5 kollidiert.

Das Unglück ereignete sich auf der L2156. Laut Feuerwehr war der eingeklemmte Lenker eines Lasters beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits tot. Die Feuerwehr musste die Leiche aus dem Wrack bergen. Der zweite Lenker wurde verletzt ins Landesklinikum Tulln eingeliefert.

Die Fracht eines der beiden Schwerfahrzeuge - die Zuckerrüben hatten sich über die gesamte Fahrbahn verteilt - wurde von der Feuerwehr eingesammelt und abtransportiert. Die Unfallursache ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden