Di, 21. November 2017

Lauberhorn-Rennen

19.01.2014 14:13

Hirscher verspielt Sieg in Wengen und wird 3.

Nichts ist es geworden mit dem ersten Sieg von Marcel Hirscher am Lauberhorn - der Salzburger hat sich am Sonntag beim Slalom-Klassiker von Wengen nach Halbzeitführung mit Platz drei begnügen müssen. Der Sieg ging an den Franzosen Alexis Pinturault, Zweiter wurde der Deutsche Felix Neureuther, der Tiroler Mario Matt wurde Vierter.

Hirscher war mit 0,88 Sekunden Vorsprung auf den Halbzeitsiebenten Pinturault ins Finale gestartet. Doch der tolle zweite Lauf des Franzosen, der seinen fünften Weltcup-Sieg, den zweiten in einem Spezialslalom nach Val d'Isere 2012 feierte, hatte ihn unter Druck gesetzt. "Ich habe deshalb sehr viel Risiko genommen", erklärte der 24-jährige Salzburger.

"Ich hätte heute gerne gewonnen"
Dieser Angriff auf die Bestzeit wurde nicht belohnt, Hirscher unterliefen auf der bereits ziemlich ramponierten Piste zu viele Fehler. "Ich bin schlecht gefahren", gestand der Annaberger nach 27. Laufzeit in der Entscheidung. "Ich hätte heute gerne gewonnen, aber ein dritter Platz ist cool." Seine Führung im Slalom-Weltcup baute er aber aus und liegt nun 90 Punkte vor Matt. In der Gesamtwertung fehlen dem Titelverteidiger 22 Zähler auf Aksel Lund Svindal.

Auch Matt riskierte im Finale alles. "Ich habe alles versucht und gewusst, dass ich volles Risiko gehen muss. Deshalb habe ich richtig Gas gegeben. Oben habe ich mit Glück einen Ausfall verhindert, und im Steilhang hatte ich dann die Skier über Kreuz. Somit ist der vierte Platz okay", sagte der 34-jährige WM-Dritte aus Tirol.

Hirscher, Matt, Herbst und Raich im olympischen Slalom-Team
Als drittbester Österreicher kam der Salzburger Reinfried Herbst nicht über Rang 13 hinaus, der von Rückenschmerzen geplagte Tiroler Benjamin Raich folgte auf Platz 16. Manuel Feller (22.) und Manfred Pranger (24.) landeten außerhalb der Top-20, Wolfgang Hörl und Marc Digruber waren bereits im ersten Lauf ausgeschieden. Das olympische Slalom-Team werden somit wohl Hirscher, Matt, Herbst und Raich bilden.

Das Ergebnis:

Rang Name Nation Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
1 PINTURAULT Alexis FRA 52.10 50.77 1:42.87
2 NEUREUTHER Felix GER 51.86 51.35 1:43.21
3 HIRSCHER Marcel AUT 51.22 52.28 1:43.50
4 MATT Mario AUT 51.91 51.71 1:43.62
5 THALER Patrick ITA 52.40 51.23 1:43.63
6 MYHRER Andre SWE 51.45 52.23 1:43.68
7 DOPFER Fritz GER 51.94 51.77 1:43.71
8 GRANGE Jean-Baptiste FRA 52.17 51.63 1:43.80
9 MISSILLIER Steve FRA 52.77 51.23 1:44.00
10 MOELGG Manfred ITA 51.99 52.02 1:44.01
11 LARSSON Markus SWE 52.70 51.46 1:44.16
12 GROSS Stefano ITA 52.41 51.85 1:44.26
13 HERBST Reinfried AUT 52.20 52.07 1:44.27
14 BAECK Axel SWE 52.55 51.90 1:44.45
15 KRISTOFFERSEN H. NOR 52.32 52.16 1:44.48
16 RAICH Benjamin AUT 52.49 52.04 1:44.53
17 VALENCIC Mitja SLO 53.06 51.55 1:44.61
18 HARGIN Mattias SWE 52.16 52.52 1:44.68
19 DEVILLE Cristian ITA 53.46 51.35 1:44.81
20 AERNI Luca SUI 53.45 51.48 1:44.93
21 LIZEROUX Julien FRA 53.84 51.40 1:45.24
22 FELLER Manuel AUT 53.87 51.49 1:45.36
23 JANYK Michael CAN 54.00 51.47 1:45.47
24 PRANGER Manfred AUT 53.88 51.80 1:45.68
25 KHOROSHILOV A. RUS 54.47 51.30 1:45.77
26 MILLER Bode USA 53.84 52.01 1:45.85
27 ZENHAEUSERN R. SUI 54.55 51.38 1:45.93
28 SOLEVAAG S. NOR 54.63 51.52 1:46.15
29 ZRNCIC-DIM Natko CRO 54.40 57.74 1:52.14

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden