Mo, 28. Mai 2018

Hallen-EM

17.01.2014 20:05

ÖHV-Herren nach zwei Siegen bereits im Halbfinale

Österreichs Hockey-Nationalteam der Herren hat sein erstes Ziel bei der Hallen-Heim-EM in Wien erreicht und steht bereits nach dem zweiten Match im Halbfinale. Die ÖHV-Auswahl, die zum Auftakt gegen Schweden 7:4 (1:3) gewonnen hatte, besiegte am Freitagabend Vizeeuropameister Tschechien 5:3 (2:1) und hat damit zumindest Platz zwei in der Gruppe B sicher.

Im abschließenden Pool-Match am Samstag geht es gegen Polen (12.30 Uhr) nun um den Gruppensieg, für den bereits ein Remis genügt, da die Polen beim 4:4 gegen Tschechien Punkte liegen gelassen haben. Der Erste der Gruppe B wird im Halbfinale wohl Titelverteidiger und Pool-A-Spitzenreiter Deutschland ausweichen, der aber nach einem 6:6 - trotz 6:3-Führung - gegen die Niederländer das Punktemaximum am ersten Tag verpasste.

Zweimal hart zu kämpfen gehabt
Lediglich Gastgeber Österreich hielt nach den Freitagspielen bei sechs Zählern. Nach den Schweden hatte das Heim-Team allerdings auch mit den Tschechen hart zu kämpfen. Nach 0:1-Rückstand sorgten Treffer von Michael Minar (12.), Patrick Schmidt (20.) und Sebastian Eitenberger (24.) zwar für eine 3:1-Führung, doch die tschechische Mannschaft steckte nicht auf und glich aus. Erst Tore von Mathias Podpera (32.) und Michael Körper (37.) sicherten den vorzeitigen Aufstieg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden