So, 19. November 2017

Winterspaziergang

15.01.2014 09:55

So niedlich ist Michelle Hunzikers kleine Sole

So sieht sie also aus, die kleine Sole von Michelle Hunziker. Beim gemütlichen Spaziergang durch Mailand mit ihrer Mama Ineke lässt die Moderatorin uns zum ersten Mal einen Blick auf ihren süßen Nachwuchs erhaschen.

Bei diesem süßen Gesicht geht sofort die Sonne auf! Kein Wunder, dass sich Michelle Hunziker und ihr Verlobter Tomaso Trussardi bei ihrem Töchterl auf den Namen Sole geeinigt haben. Und dieser Spaziergang durch Mailand wurde jetzt auch zur Premiere: Denn zum ersten Mal zeigt uns die 36-Jährige ihren niedlichen Nachwuchs von vorne.

Und dabei ist eines ganz eindeutig: Die strahlend blauen Augen hat die kleine Maus eindeutig von ihrem Papa geerbt. Und weil so ein Winterspaziergang auch etwas Entspannendes hat, scheint Sole ihn auch in vollen Zügen zu genießen.

Erst vor Kurzem ließ Michelle Hunziker übrigens verlautbaren, dass sie sich nun voll und ganz auf ihre Familie konzentrieren wolle. "Ich will eine Vollzeit-Mama sein. Ich mache eine Pause vom italienischen Fernsehen, und in Deutschland werde ich nur gelegentlich im Fernsehen zu sehen sein", erklärte sie der italienischen "Grazia". Ihr Töchterl und ihren Liebsten wird diese Nachricht mit Sicherheit freuen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden