Sa, 26. Mai 2018

In sexy Dessous

19.01.2014 17:00

Zwei Wienerinnen posieren für Lascana-Kalender

Das Jahr und seine heißen Seiten: "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Sara Nuru castete für die Dessous-Marke Lascana aus über 1.000 Kandidatinnen zwölf Schönheiten, die sich in der sexy Unterwäsche des Versandhauses Otto für einen limitierten Kalender ablichten ließen. Unter den Models waren auch zwei Wienerinnen.

Bei so viel Schönheit hatte Topmodel Nuru sicher die Qual der Wahl: Über 1.000 bezaubernde Damen aus mehr als 60 verschiedenen Ländern hatten sich beworben. Auch Otto Österreich hatte sich an der internationalen Suche beteiligt und fand unter den Kundinnen zwei Schönheiten, die es in den exklusiven Kalender von Lascana geschafft haben, teilte das Unternehmen in einer Aussendung mit.

Die 19-Jährige Jacklyn Damköhler (Bild links) ziert die April-Seite. Als jüngste Kandidatin war bei ihr die Vorfreude auf das Treffen mit ihrem persönlichen Vorbild Sara Nuru besonders groß. Die Österreicherin mit philippinischer Abstammung lebt in Wien und ist stolz auf ihre beiden Herkunftsländer.

Verspielt und sexy
Die 24-jährige Journalistin Sophie Zechmeister (Bild rechts) lebt und arbeitet in Wien, ihre Familie kommt aus Österreich und Ungarn. Die schöne Brünette posiert auf dem November-Blatt in verführerischen Dessous vor dem Kamin. "Am Model-Contest gefällt Sophie besonders die Möglichkeit, verspielt und süß, aber gleichzeitig auch verführerisch aufzutreten", heißt es in der Mitteilung von Lascana.

Der Kalender (für weitere Motive oben weiterklicken) ist im Online-Shop der Dessous-Marke erhältlich. Wer einen haben möchte, muss allerdings schnell sein: Die Auflage ist auf 999 Stück weltweit begrenzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden