Di, 22. Mai 2018

Über Website

14.01.2014 08:42

Werdender Vater sucht Hilfe bei Namensgebung

Auf der Suche nach einem Namen für seine im April erwartete Tochter bittet ein werdender Vater aus Kanada im Internet um Hilfe. "Trotz der Skepsis meiner Frau habe ich mich entschieden, das Internet einen Namen für meine Tochter finden zu lassen", schreibt der Softwareentwickler Stephen McLaughlin auf seiner Webseite namemydaughter.com. Über 58.000 User stimmten bereits ab, in Führung lag Dienstag früh Amelia.

Auf der Internetseite können Nutzer pro Tag einen Namensvorschlag unterbreiten und auch darüber abstimmen. Seit die ganz in rosa gehaltene Seite am vergangenen Samstag online ging, wurden bereits über 3.700 Vor- und rund 1.000 Mittelnamen eingetragen, darunter auch unaussprechbare Vorschläge wie "!(()&&!***".

Rund 58.000 User stimmten bisher ab, auf Platz eins lag Dienstag früh Amelia, gefolgt von Cthulhu und Laquisha. Unter den Top Ten waren zudem Luna, Megatron, Zelda, Charlotte, Ixtley, Not Zelda und Slagathor.

Bei einer gesonderten Abstimmung über den zweiten Vornamen lag All-Spark an der Spitze, knapp gefolgt von Mae. Als zweiter Vorname fanden neben dem konservativen Rose auch Le-Dash-A, Doge, Salad, Sage, Pond, Titanium und Renee viele Anhänger.

Die werdenden Eltern aus Kelowna in der westkanadischen Provinz British Columbia behalten sich allerdings das letzte Wort vor: Schließlich solle seine Tochter "nicht WackyTaco692 heißen", stellt McLaughlin klar. Wie die Entscheidung ausfällt, wird sich spätestens im Frühjahr herausstellen: Die Geburt wird um den 2. April erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden