Di, 21. November 2017

Auf nach Sotschi!

11.01.2014 17:32

Mit der „Krone“ zu den Olympischen Winterspielen

Live dabei, wenn die rot-weiß-roten Ski-Asse um Olympia-Medaillen fahren: Die "Krone", Schöffel und die Tirol Werbung verlosen drei tolle VIP-Reisen für je zwei Personen nach Sotschi. Zudem winken Skiwochenenden in Tirol sowie viele weitere tolle Preise.

Seien Sie live in Sotschi mit dabei und feuern Sie unsere Top-Athleten an, wenn Marlies Schild, Marcel Hirscher & Co. am 21. und 22. Februar im Slalom um Olympia-Gold fahren. Und genießen Sie die Schlussfeier im ausverkauften Olympiastadion nach der Viererbob-Entscheidung der Herren am 23. Februar.

Dazu haben Sie täglich freien Eintritt ins Austria Tirol Haus, wo hoffentlich große Medaillenfeiern stattfinden werden. Untergebracht sind Sie in einem Vier-Sterne-Hotel. Der Hinflug vom Flughafen Wien-Schwechat erfolgt am 20. Februar um 10.30 Uhr, der Rückflug aus Sotschi am 24. Februar um 18.50 Uhr.

Es warten aber auch noch andere spektakuläre Preise. Gewinnen Sie drei fantastische Skireisen für jeweils zwei Personen in den Bergwinter Tirols, die noch in dieser Saison und je nach Verfügbarkeit in Anspruch genommen werden können. Mit dabei sind zwei Übernachtungen in einem Vier-Sterne-Hotel, Liftkarten, Ski-Leihausrüstung, Hin- und Rücktransport von allen Landeshaupstädten Österreichs und ein Tirol-Souvenir.

Zudem gibt es 156 hochwertige Kleidungsstücke aus der aktuellen "Olympic Team Austria"-Kollektion von Schöffel zu gewinnen.

Spielen Sie jetzt hier mit und seien Sie bei Olympia live dabei. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden