Sa, 25. November 2017

Berauschter Urlaub

08.01.2014 10:07

Neil Patrick Harris im Margarita-Himmel

Da hat Neil Patrick Harris wohl einen über den Durst getrunken. Der "How I Met Your Mother"-Star lässt derzeit nämlich in Mexiko nach einem arbeitsreichen Jahr die Seele baumeln – und zu seinem Entspannungsprogramm gehört auch das eine oder andere Gläschen Margarita.

Auch wenn die Bilder, die Neil Patrick Harris auf Instagram mit seinen Fans teilte, besorgniserregend wirken mögen, braucht man um den 40-Jährigen wohl keine Angst zu haben. Auf verschiedenen Schnappschüssen dokumentiert der Star aus der US-Hitserie nämlich äußerst humorvoll seine Vorliebe für Margaritas. "Letzter Tag unseres Mexiko-Abenteuers. Mal sehen, wie viele Margaritas ich trinken kann. Prost!", kommentiert Harris den Beginn seiner berauschten Bilderreihe.

Gesagt, getan. Margarita eins, zwei und drei schmecken offensichtlich hervorragend. Bei Glas Nummer vier ist die Laune schon deutlich besser. "Margarita #4: Fühle mich super. Kann mein Buch nicht finden…", witzelt Harris. Beim 17. Gläschen folgt die Einsicht: "Vielleicht sollte ich eine Pause machen, vielleicht sollte ich. #IchhabeeinenHutgefunden."

Das letzte Bild zeigt den Schauspieler schließlich völlig betrunken am Strand liegend. Jetzt ist eindeutig Schluss mit lustig - und mit Margaritas. Ob Neil Patrick Harris nach diesem Drink-Marathon jetzt wohl schon wieder reif für den nächsten Urlaub ist?

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden