Fr, 17. November 2017

Comeback auf ATV!

04.01.2014 07:00

Arabella Kiesbauer übernimmt „Bauer sucht Frau“

Sie war einst die Talkwaffe von Pro7, wo sie ab 1994 zehn Jahre lang ihr Nachmittags-Format "Arabella" moderierte - und später das Aushängeschild des ORF in Sachen Show und Entertainment ("Starmania", "Opernball"). Danach wurde es ruhig um Arabella Kiesbauer: Die gebürtige Wienerin verabschiedete sich in Eheglück und Babypause.

2012 kehrte sie für die "Life Ball"-Berichterstattung für den ORF auf den Bildschirm zurück und moderierte für Puls 4 den "Kiddy Contest". Jetzt startet Kiesbauer erneut durch: Sie übernimmt ab Mai die Präsentation des ATV-Erfolgsformats "Bauer sucht Frau".

"Mit ihr ist uns ein grandioser Coup gelungen", freut sich ATV-Geschäftsführer Martin Gastinger, "sie passt perfekt für dieses Format. Durch ihre Talkshow hat Arabella einen unglaublichen Erfahrungsschatz im Umgang mit den Menschen von nebenan, andererseits steht sie für die große Show, zu der sich 'Bauer sucht Frau' in den letzten Jahren entwickelt hat!"

Auch Kiesbauer ist happy: "Es ist eine tolle Sendung, und ich werde mit vollem Einsatz versuchen, Österreichs Singlebauern weiterhin erfolgreich unter die Haube zu bringen!"

Da in den Storypostings keine sinnvolle Diskussion mehr stattgefunden hat und gegen die Netiquette verstoßende Postings überhandgenommen haben, sehen wir uns gezwungen, das Forum bis auf Weiteres zu deaktivieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden