Mo, 21. Mai 2018

Sport-Oberklasse

27.12.2013 12:26

Neue Generation: BMW bringt 2015 den "M-Siebener"

Nicht nur Fans wünschen sich einen BMW M7, auch bei den Münchnern selbst werden die Rufe lauter. Doch noch immer gibt es keine Pläne für diese Baureihe – was aber nicht heißt, dass nicht doch ein Siebener mit M-Unterstützung kommt: Tatsächlich soll die nächste Generation des Top-BMWs in einer M-Performance-Variante angeboten werden.

Ende 2015 soll die neue Baureihe – intern G11 genannt – starten. Sie soll dank der Verwendung von Kohlefaser besonders leicht geraten, von einem Gewichtsvorteil von über 150 kg ist die Rede. Das bringt nicht nur einen günstigeren Verbrauch, sondern auch eine bessere Performance beim Handling, beim Bremsen und in der Beschleunigung.

Damit dürfte es an der Zeit sein, das M ins Spiel zu bringen, zwar nicht als M7, aber immerhin als M Performance. Das ist die BMW-Sparte, zu der der BMW M135i und der Triturbo-Superdieselmotor M50d gehören. Der Name des sportlichen Großen dürfte M770i lauten, unter der Motorhaube wird ein 475 PS starker Biturbo-V8 erwartet.

Auf einer Ausstellung in Saudi Arabien konnte man sich gerade erst schon mal ein Bild davon machen, wie so etwas aussehen kann. BMW präsentierte einen limitierten 760Li V12 M Bi-Turbo, der als erster Siebener offiziell das M-Logo tragen darf. Er basiert auf dem 536 PS starken V12-Siebener mit M-Sportpaket, das aber in Schwarz statt Chrom ausgeführt ist. Acht M-exklusive Farben stehen zur Wahl, außerdem spezielle bis zu 20 Zoll große Felgen. Innen gibt es Nappaleder mit Kontrastnähten, Klavierlack und jede Menge M-Logos. Die Sonderedition wird allerdings ausschließlich über einen saudischen Autohändler vertrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis

Für den Newsletter anmelden