Sa, 21. Oktober 2017

Nach Familienfeier

26.12.2013 19:30

Alkolenker fährt in Fußgängergruppe – Landwirt tot

Unfassbare Tragödie am Stefanitag bei der Weihnachtsfeier einer Großfamilie im oberösterreichischen Wilhering: Erst hatte eine 15-köpfige Gruppe in einem Gasthaus gegessen, dann wollte man zu einer Verwandten. Doch als die Familie zum Parkplatz ging, geriet ein Alkolenker auf den Gehsteig (Bild) und erfasste die Fußgängergruppe. Für einen Vater (56) kam jede Hilfe zu spät, sein Schwager überlebte verletzt.

Zu dem Weihnachtsessen in Wilhering (Bezirk Linz-Land) waren alle Angehörigen und Familienmitglieder zusammengekommen. Man traf sich in einem griechischen Lokal, es wurde gemütlich gespeist und getrunken. Gegen 14 Uhr brach die 15-köpfige Gruppe dann auf - man wollte noch eine Verwandte besuchen. Doch die Autos hatte die Familie nicht direkt beim Gasthaus abgestellt, sondern - notgedrungen, da die Abstellflächen beim Lokal voll waren - auf einem Parkplatz weiter weg.

Mit Kindern auf Gehsteig unterwegs
So ging die Großfamilie, darunter auch Kinder, auf einem Gehsteig in kleineren Gruppen neben der B129 zu ihren abgestellten Fahrzeugen. In diesem Augenblick kam ein 63-jähriger Pensionist mit seinem Auto vorbei. Plötzlich bekam der Lenker - nach seinen eigenen Angaben - gesundheitliche Probleme am Steuer seines Fahrzeuges. Der Wilheringer verlor die Herrschaft über den Pkw, kam von der Bundesstraße ab und schlitterte auf den Gehsteig - von hinten in die Fußgängergruppe hinein.

Die Folgen waren schrecklich: Während sein 48-jähriger Schwager vom Auto nur gestreift wurde, erfasste der Pkw den 56-jährigen Landwirt aus Gunskirchen voll und überrollte ihn. Für den Mann kam trotz Intervention des Notarztes jede Hilfe zu spät, er erlag vor den Augen seiner Gattin und seiner Angehörigen seinen Verletzungen. Der Schwager wurde ins Linzer Akh transportiert.

0,74 Promille
Die geschockten Angehörigen der Unfallopfer mussten vom Kriseninterventionsteam psychologisch betreut werden. Beim Lenker, der laut Polizei ebenfalls einen Schock erlitt, verlief ein Alkotest positiv - er hatte 0,74 Promille.

Das könnte Sie auch interessieren