Fr, 25. Mai 2018

Dramatische Sekunden

22.12.2013 08:26

Tirol: Zweijähriger trieb bewusstlos in Schwimmbad

Zu einem dramatischen Zwischenfall ist es am Samstag in einem Schwimmbad in Tirol gekommen. Wie die Polizei mitteilte, sprang ein Zweijähriger in einem unbeaufsichtigten Moment in das Becken und trieb nach einigen Sekunden bewusstlos im Wasser. Nachdem der Vater das Kind geborgen hatte, kam der Bub auf dem Weg zum Bademeisterraum wieder zu Bewusstsein.

Der Zweijährige war gegen 16.30 Uhr mit seinem Vater am Becken eines Schwimmbades in Seefeld entlanggegangen und plötzlich hineingesprungen. Als ihn der Vater bemerkte, trieb der Bub mit dem Bauch oben im Wasser. Der Mann sprang hinein und barg den Kleinen.

Der zu Hilfe eilende Bademeister übernahm das Kind und lief mit ihm zur Erstversorgung zum Bademeisterraum. Auf dem Weg dorthin - laut Polizei vermutlich durch die hastigen Bewegungen - erbrach der Bub das Wasser und kam wieder zu Bewusstsein.

Der Bademeister stabilisierte das Kind bis zum Eintreffen des Notarztes. Der Kleine wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert und zur Beobachtung auf der Kinderintensivstation aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden