Mo, 21. Mai 2018

Abfahrtstraining

19.12.2013 14:37

Fenninger 4. in Val d'Isere, Bestzeit von Gisin

Anna Fenninger steuert in Val d'Isere auf einen weiteren Spitzenplatz zu. "Ich habe die Strecke gut im Griff", sagte die Salzburgerin am Donnerstag nach ihrem vierten Platz im zweiten Training für die Weltcupabfahrt am Samstag. Sie hatte 0,43 Sekunden Rückstand auf die Schweizerin Dominique Gisin, die vier Hundertstel vor der US-Amerikanerin Lindsey Vonn Bestzeit erzielte.

Fenninger kennt Stecke aus vergangenen Jahren, nach ihrem zweiten Platz am Vortag benötigte sie am Donnerstag gar nicht mehr so viele neue Aufschlüsse. Es ginge nur noch um den Feinschliff, sagte die 24-Jährige.

Eine wichtige Rolle könnte das Wetter spielen. Für Freitag war Schneefall angekündigt, das Abschlusstraining könnte daher ausfallen. Fenninger hofft, dass der Schnee für das Rennen gut aus der Strecke gerutscht wird. "Dann weiß ich, mit welchem Material und welche Linie ich fahren muss."

Ambitionierte Fahrt von Vonn
Vonn präsentierte sich nach dem vorsichtigen Beginn vom Vortag sehr ambitioniert. Die Olympiasiegerin wollte ihre Eindrücke aber nicht preisgeben. "Erst am Samstag", meinte sie nach ihrer guten Fahrt. Weiter verbessert zeigte sich auch Weltcupsiegerin Tina Maze, die als Dritte nur 0,16 Sekunden zurücklag. Hinter der Slowenin folgte mit Fenninger, Elisabeth Görgl (+0,46) und Stefanie Moser (+0,60) ein ÖSV-Trio.

Görgl meinte, sie komme immer besser in Schwung. "Ich habe die richtige Abstimmung gefunden", erklärte sie und gab sich optimistisch. "Ich glaube, dass ich konkurrenzfähig bin." Moser bestätigte als Sechste ihre Vortagsleistung. Die 25-jährige Tirolerin hat im Sommer intensiv an ihrer Technik gearbeitet und sich neuerlich verbessert. "Wenn ich unter die Top Ten komme, bin ich sehr zufrieden", betonte Moser.

Das Ergebnis:

RangNameNationZeit
1GISIN DominiqueSUI1:49.07
2VONN LindseyUSA1:49.11
3MAZE TinaSLO1:49.23
4FENNINGER AnnaAUT1:49.50
5GÖRGL ElisabethAUT1:49.53
6MOSER StefanieAUT1:49.67
7HÖFL-RIESCH MariaGER1:49.73
8KAUFMANN-ABDERHALDEN MarianneSUI1:49.77
9WEIRATHER TinaLIE1:49.94
10RUIZ CASTILLO CarolinaSPA1:50.34
11AUFDENBLATTEN FränziSUI1:50.47
12MARCHAND-ARVIER MarieFRA1:50.65
12COOK StaceyUSA1:50.65
14MERIGHETTI DanielaITA1:50.76
14STERZ ReginaAUT1:50.76
16MANCUSO JuliaUSA1:50.78
17SCHMIDHOFER NicoleAUT1:50.94
18HÜTTER CorneliaAUT1:51.09
19GUT LaraSUI1:51.17
20SUTER FabienneSUI1:51.32
21FISCHBACHER AndreaAUT1:51.48
22FANCHINI ElenaITA1:51.59
23FANCHINI NadiaITA1:51.64
24SMITH LeanneUSA1:51.83
25ROSS LaurenneUSA1:51.86
26STUHEC IlkaSLO1:51.90
27STUFFER VerenaITA1:51.92
28KLING KajsaSWE1:51.98
29SEJERSTED Lotte SmisethNOR1:52.05
30JNGLIN-KAMER NadjaSUI1:52.14
Weiter:
34BRODNIK VanjaSLO1:52.74
35PUCHNER MirjamAUT1:52.76
45SIEBENHOFER RamonaAUT1:54.86

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis
Große Meisterparty
Teller für Salzburg! Rose feiert mit Liegestützen
Fußball National
1:0 gegen Mattersburg
Salzburg knackt mit Last-Minute-Sieg Punkterekord
Fußball National

Für den Newsletter anmelden