Di, 17. Oktober 2017

Alida und "Chilli"

18.12.2013 08:32

Schülerin findet Katze bei Tierheim-Ausflug wieder

Das werden schöne Weihnachten für die kleine Alida und ihre Familie in Villach: Durch puren Zufall hat die Volksschülerin am Montag ihre schon seit Langem vermisste Katze wiedergefunden. Alida hatte mit ihrer Schulklasse das Tierheim besucht, wo sie auf einmal ihre geliebte "Chilli" entdeckte. War das eine Freude!

"Meine Katze ist weggelaufen, da war ich noch im Kindergarten", glaubt sich die Sechsjährige zu erinnern. Alida Aschgan aus Villach (am Bild zweite Reihe, Zweite von rechts) kann es noch gar nicht glauben, dass sie ihren pelzigen Liebling wiederhat.

Gemeinsam mit den Schulkameraden hatte Alida für das Tierheim gebastelt. Die Stücke wurden verkauft – und es kamen 416 Euro herein. Am Montag machten die Betreuerinnen mit den Kindern einen Ausflug ins Tierheim, um die Spende zu überbringen. Die Schüler hatten auch eine Karte angefertigt, mit der sie den Mitarbeitern im Tierheim dankten.

Natürlich gab es eine Führung durch das Haus. Den Kindern wurden dabei die Geschichten der Pfleglinge erzählt. Unter den Katzen fiel eine auf - Alida traute ihren Augen kaum: Das war ihre lang vermisste Katze Chilli! Die Mitschüler freuten sich mit ihr und schon Dienstag kam Alidas Papa, um die Samtpfote heimzuholen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden