Di, 12. Dezember 2017

Sexy Shooting

18.12.2013 10:36

Rihanna ist das neue Gesicht für Kultlabel Balmain

Rihanna modelt für das französische Modehaus Balmain. Die 25-jährige Sängerin wird die Kollektion für Frühling/Sommer 2014 des Kultlabels bewerben. Die Kampagne wird voraussichtlich ab Januar in Magazinen abgedruckt werden.

Der Kreativchef des Modehauses, Olivier Rousteing, erzählt gegenüber "WWD": "Vor der Kamera gibt sie dir das Gefühl, dass sie das einzige Mädchen auf der Welt ist. Wenn die Frau, die dich inspiriert, deine Kreationen trägt, fühlt sich deine Vision komplett an."

In der Kampagne, die in New York geschossen wurde, ist Rihanna, die erst kürzlich ihre eigene Make-up-Linie auf den Markt brachte, in zwei verschiedenen Outfits zu sehen. Das erste Foto zeigt die Sängerin auf einem schwarz-weißen Block sitzend, während sie einen pink gemusterten Mantel gepaart mit goldenen Accessoires trägt.

Im zweiten Bild ist die Musikerin etwas gewagter in einem Jeans-Top und Jeans-Shorts mit hohem Bund unterwegs. Das Outfit rundet sie mit großen Goldketten ab und trägt ihre Haare in einem fransigen Bob, der ein Auge verdeckt. Das Styling des Shootings wurde von Mel Ottenberg übernommen, der auch als Rihannas persönlicher Stylist fungiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden