Do, 14. Dezember 2017

Sexy Neu-Mama

16.12.2013 09:55

Michelle Hunziker: "Mein Baby hält mich auf Zack"

Wow, welch ein Baby-Comeback! Am Samstagabend hat Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..?" einfach alle überstrahlt. Nur zwei Monate nach der Geburt von Töchterl Sole legte die schöne Schweizerin an der Seite von Markus Lanz einen sexy Auftritt hin.

In einer tief ausgeschnittenen weißen Robe von Roberto Cavalli präsentierte Michelle Hunziker, die ihre Wettschuld einlöste, ihren After-Baby-Body in ZDF und ORF. "Es sind noch ein paar Kilo mehr als vorher drauf. Aber mein Baby hält mich auf Zack", verriet die 36-Jährige der "Bild"-Zeitung ihr Figurgeheimnis. "Das ist das beste Fitness-Programm." Sport habe sie bislang noch nicht gemacht, so Hunziker weiter. "Aber jetzt fange ich wieder an, auf dem Laufband."

Während Hunziker neben Markus Lanz moderierte und zu Beginn der Show sogar mit Michael Bublé den Weihnachtshit "Winter Wonderland" trällerte, passte ihr Verlobter Tomaso Trussardi auf den Nachwuchs auf. Denn die kleine Sole ist selbstverständlich nach Augsburg mitgekommen, hatte am Freitag ihre erste Flugreise, wie die Moderatorin verriet. Für die Neu-Mama gab's daher nach der Show auch keine Party, die letzte "Vorschlaf-Mahlzeit" für ihre Tochter war angesagt. "Sole schläft schon vier, fünf Stunden durch. Prima!", freute sich Hunziker.

Aber nicht nur Stillen macht Michelle Hunziker fit und noch schöner. Auch die Ernährung hat die Mami auf die Bedürfnisse ihres Nachwuchses eingestellt, wie sie der Zeitung verrät. Alkohol ist derzeit tabu, dafür gibt's viel frisches Obst, Vollkorn-Produkte, Pasta mit Tomatensoße, Fisch und manchmal auch Croissants mit Marmelade.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden