Do, 14. Dezember 2017

Entspannte Mama

11.12.2013 16:27

Gisele Bündchen lässt sich beim Stillen stylen

Gisele Bünchen hat jetzt ein sehr intimes Bild mit ihren Fans geteilt: Während die Model-Beauty von ihrem Stylisten-Team fesch gemacht wird, stillt sie Töchterl Vivan. Nach diesem Schnappschuss sind ihre Anhänger voll des Lobes für die 33-Jährige.

Das ist also das Geheimnis, warum Gisele Bündchen trotz Baby Vivian (1) immer so top gestylt ist. Denn während andere Mamas es manches Mal kaum unter die Dusche schaffen, lässt das Topmodel sich einfach von seinem Stylisten-Team verschönern – und verwöhnen. Multitasking à la Bündchen: Während die Mama gestylt wird, kriegt das kleine Töchterl mal eben die Brust.

Die helfenden Hände weiß die Ehefrau von Football-Star Tom Brady freilich zu schätzen: "Was würde ich nach einem 15-Stunden-Flug und einem Drei-Stunden-Schlaf nur ohne mein Styling-Team machen #multitasking #fertig machen", schreibt Bündchen zu dem Schnappschuss auf Instagram. Und weil Sohn Benjamin (3) und Tochter Vivian eben immer und überall dabei sind, schafft es das Model, ganz viel Zeit mit seinen Kindern zu verbringen.

Die Fans jedenfalls sind begeistert von der stillenden Model-Mama. In den USA ist es schließlich nicht so selbstverständlich, dass Frauen in der Öffentlichkeit ihren Kindern die Brust geben. "Eines der schönsten Bilder, das je auf Instagram veröffentlicht wurde", schreibt einer. Und ein anderer setzt nach: "Danke, dass du dazu beiträgst, das Stillen zu normalisieren. Bitte ermutige all deine Star-Freunde, ähnliche Bilder zu teilen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden