Di, 17. Oktober 2017

Live in Stadthalle

10.12.2013 17:00

Rock-Legende Rod Stewart kommt nach Österreich

Die "Krone" holt wieder eine der erfolgreichsten Rock-Legenden nach Österreich: Rod Stewart kommt mit seinen größten Hits und neuem Material seines Albums "Time" am 1. Juli 2014 in die Wiener Stadthalle.

Partystimmung ist bei Klassikern wie "Hot Legs", "Maggie May", "Da Ya Think I'm Sexy" oder "The First Cut Is The Deepest" garantiert. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern und 62 Hit-Singles gehört der 68-Jährige zu den erfolgreichsten britischen Sängern. Neben den großen Hits wird er auch Songs seines neuen Albums "Time" präsentieren, auf dem Stewart in diesem Jahr erstmals nach mehr als 20 Jahren neues Material präsentierte.

Wie die renommierte Musikfachzeitschrift "Rolling Stone" unlängst berichtete, plant die Reibeisenstimme für 2015 sogar ein Comeback mit seiner ehemaligen Stammband The Faces. Den Anstoß dafür soll Ex-Kollege und Rolling-Stones-Gitarrist Ronnie Wood gegeben haben. Das letzte Mal standen Stewart und The Faces bei den BRIT-Awards 1993 gemeinsam auf der Bühne.

Vorerst kommt der begeisterte Celtic-Glasgow-Fan aber solo in die Wiener Stadthalle. Tickets für die Show am 1. Juli gibt es ab Donnerstag, unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop. Ermäßigungen unter kronebonuscard.at.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden