Di, 17. Oktober 2017

Rock-Offensive

05.12.2013 15:13

Rockstar-Elite live in Innsbruck zu sehen

Österreichischen Rockfans wird Klaus Schubert als Gitarrist von No Bros bekannt sein. Mit seiner Band tourte er in den 80er-Jahren gemeinsam mit Rock-Ikonen wie Saxon, Motörhead oder Deep Purple durch Europa. Nun hat er sein Allstar-Projekt "Schubert In Rock" ins Leben gerufen, das am 6. Dezember live in Innsbruck aufgeführt wird.

Der Name Klaus Schubert geistert möglicherweise noch in den Köpfen einiger Rock- und Metal-Insider herum. Richtig, da gab es doch in den 80er-Jahren diese österreichische Band namens No Bros, die auch außerhalb ihres Heimatlandes für Wirbel sorgte. Speziell mit ihren europaweiten Livetouren, unter anderem gemeinsam mit Ikonen wie Saxon, Krokus, Motörhead oder Deep Purple.

Auch wenn es in der Folge zumindest international etwas ruhiger um Klaus Schubert wurde, blieb der Gitarrist und Songwriter weiterhin aktiv. Und auch die damals geknüpften Kontakte zu Musikerkollegen und -freunden aus aller Welt wurden regelmäßig gepflegt. Mit Konsequenzen.

Ein Rock-Traum wird wahr
Die Idee dazu trug Klaus Schubert schon einige Jahre mit sich herum: Ein All-Star-Projekt mit Größen der internationalen Hard-&-Heavy-Szene ins Leben zu rufen. Mit jenen Musikern, mit denen man früher gemeinsam getourt war, jene No Bros-Songs neu aufzunehmen, mit denen er und seine Band damals die größten Erfolge gefeiert hatten. Anfang 2013 war die Zeit reif für "Schubert In Rock".

Klaus Schubert kontaktierte seine Freunde Marc Storace (Krokus), Biff Byford (Saxon), Tony Martin (Black Sabbath), Doogie White (Rainbow, Tank), Joe Lynn Turner (Rainbow, Deep Purple), Bernie Marsden (Whitesnake), Neil Murray (Whitesnake, Brian May, Black Sabbath) und Don Airey (Deep Purple, Ozzy Osbourne, Gary Moore). Alle waren von dem Vorhaben begeistert und sagten ihre Teilnahme zu. Zu hören ist diese Begeisterung auf dem Album "Schubert In Rock", das neben den neu aufgenommenen No-Bros-Klassikern auch noch einige brandneue, gemeinsam mit Joe Lynn Turner, Tony Martin und Bernie Marsden komponierte Rock-Bomben beinhaltet.

Live in Innsbruck
Zu erleben ist "Schubert In Rock" beim einzigen geplanten Live-Konzert am 6. Dezember in Innsbruck (Dogana/Congress), für das aus dem internationalen Musikerrepertoire des Projekts Marc Storace (Vocals), Tony Martin (Vocals), Doogie White (Vocals), Joe Lynn Turner (Vocals), Don Airey (Keyboard) und Neil Murray (Bass) fix zugesagt haben.

Karten für die Veranstaltung erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden