So, 27. Mai 2018

Premier League

05.12.2013 09:13

Topklubs siegen, ManUnited verliert gegen Everton

Die führenden Klubs der englischen Premier League haben am Mittwoch Siege gefeiert. Spitzenreiter Arsenal setzte sich daheim gegen Hull 2:0 durch, Chelsea kam in Sunderland zu einem 4:3, Manchester City gewann bei West Brom 3:2 und Liverpool triumphierte an der Anfield Road mit 5:1 gegen Norwich. Der aktuelle Neunte Manchester United hingegen verlor im Old Trafford gegen Everton 0:1.

Den entscheidenden Treffer für die "Toffees" erzielte Oviedo in der 86. Minute. Damit gerät United-Coach Moyes noch stärker unter Druck - und das ausgerechnet wegen einer Niederlage gegen seinen Ex-Club. Manchester United liegt bereits zwölf Punkte hinter Tabellenführer Arsenal, für den Bendtner (2.) und Özil (47.) die Treffer erzielten.

Vier Tore von Suarez
Mann des Abends in Liverpool war Suarez mit vier Toren für den Tabellenvierten beim Kantersieg gegen Norwich. Eine turbulente Partie erlebten die Zuschauer in Sunderland, wo sich Chelsea auch dank eines Doppelpacks von Hazard mit 4:3 durchsetzte und damit weiterhin vier Zähler hinter Arsenal liegt.

Sechs Punkte hinter den "Gunners" lauert Manchester City auf Platz drei. Die "Citizens" hatten bei West Bromwich nach 3:0-Führung noch mit 3:2 das bessere Ende für sich, die Tore für die Sieger erzielten Aguero (9.) und Toure (24., 74./Elfmeter).

Punktezuwachs gab es auch für die Österreicher-Clubs. Marko Arnautovic spielte beim Heim-0:0 seines Vereins Stoke City gegen Cardiff durch, Andreas Weimann wurde beim 3:2-Auswärtssieg von Aston Villa in Southampton in der 86. Minute eingewechselt.

Die Ergebnisse der 14. Runde:

Dienstag

Crystal Palace - West Ham 1:0

Mittwoch

Southampton - Aston Villa 2:3

Arsenal - Hull City 2:0

Liverpool - Norwich City 5:1

Manchester United - Everton 0:1

Stoke City - Cardiff City 0:0

Sunderland - Chelsea 3:4

Swansea City - Newcastle 3:0

West Bromwich - Manchester City 2:3

Fulham - Tottenham Hotspur 1:2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden