So, 19. November 2017

Weihnachtsfieber

08.12.2013 09:00

Alle Jahre wieder: Süßer die Handys nie knipsen

Karten verschicken, Lebkuchenhaus backen, Christbaum schleppen – der vorweihnachtliche Rausch hat auch die Hollywoodstars erfasst. Sie stellen ihre Vorfreude auf das Fest auch gleich per Twitter zur Schau, freilich mehr sexy und kess als besinnlich.

Amerikaner lieben alles, was mit Weihnachten zu tun hat. Opulenter Glanz und kitschiger Schmuck gehören unverzichtbar zu den letzten Wochen des Jahres – das gilt auch für Kalifornien, obwohl es da selten wirklich winterlich kalt und grimmig wird. Macht nichts, verklärte Winterstimmung geht auch ohne Schnee. Spätestens ab Anfang Dezember werden die Häuser mit Tannengirlanden und Lichtern geschmückt, auch der Weihnachtsbaum steht, anders als bei uns, bereits Wochen vor dem Fest im vollen Dekor da. Die Hollywoodstars sind da keine Ausnahme. Neu ist allenfalls, dass sie ihr vorweihnachtliches Treiben mit unscharfen Handyfotos dokumentieren und voller Stolz via Facebook oder Twitter allen zeigen, die guten Willens sind.

Das Victoria's-Secret-Model Doutzen Kroes etwa zwängte ihren durchtrainierten Körper in ein ultraknappes purpurrotes Weihnachtsmann-Negligé. Dass sie sich grad vor dem Baum ganz tief zu den Päckchen bückt, gibt eine besonders, äh, weihnachtliche Pose. Die Geschenke sind wohl überwiegend für das kleine Söhnchen gedacht, Phyllon Joy Gorré wird demnächst zwei.

Sexy Weihnachtsgrüße
Zierlich verpackt räkelten sich auch die Beauties Miranda Kerr und Alessandra Ambrosio vor dem Fotohandy. Und Bar Refaeli, die Ex von Leinwand-Liebling Leonardo DiCaprio, warb letztes Jahr im Bett liegend als noch nicht fertig angezogenes Santa Cläuschen für ihr Dessous-Label under.me. Heuer nascht sie nicht minder neckisch Kekse. Dass das Model daheim in Israel eigentlich Hannukah und nicht X-mas zelebriert – das muss die Fans in Amerika ja nicht kümmern.

Als ausgewiesener Weihnachtsfan deklariert sich indes immer Popsängerin Mariah Carey (43), die sich schon in ihrem berühmten Song "All I Want For Christmas" nichts lieber wünscht, als mit ihrem Liebsten unter dem Baum zu sitzen. Hoffentlich einigen sich die Promi-Mama und ihr um zehn Jahre jüngerer Mann Nick Cannon, in welcher Stadt sie feiern wollen. Schließlich führen die Eltern der Zwillinge Moroccan und Monroe, zweieinhalb, so etwas wie eine Fernbeziehung – sie lebt die meiste Zeit in Los Angeles, er in New York.

Ho-ho-hot sind auch Eva und Kim
Dass die nicht unbedingt stressfreie Adventzeit nicht wieder zu einer Entzweiung der Beziehung führt, darf man auch bei diesem skurrilen Paar nur hoffen: Rüpelrapper Kanye West (36) und Reality-TV-Sternchen Kim Kardashian. Zumindest ihrer im Juni 2013 geborenen Tochter North könnte der Frieden heuer gewährt sein, ein Bild ihrer Weihnachtsleckereien hat das It-Girl bereits in die Welt verschickt.

Ziemlich ho-ho-hot lächelt "Desperate Housewife" Eva Longoria vom aktuellen Cover der Modezeitschrift "Elle" – nur mit funkelnden Swarovski-Steinen bedeckt offenbart die 38-Jährige ihre glitzernde Seite. So richtig wohlig und entspannt gestaltete sich das Fastnackt-Shooting allerdings nicht. "Ich habe noch nie etwas erlebt, das mich so unsicher fühlen ließ", verkündete Eva. Ganz anders empfand sie indes beim letzten Fest. Da versandte sie Bilder von ihrem Christbaum, den sie klassisch mit roten und weißen Kugeln geschmückt hatte. Selbstironisch hielt sie ihr Malteser-Hündchen "Jinxy" empor – so, als wollte sie den Vierbeiner auf die Tannenspitze setzen.

Keine Scheu vor legeren Auftritten hat auch Miley Cyrus, die sich sogar einen weißen Bart umschnallte. Sie und ihre jüngere Schwester Noah (13) schlüpften in kuschelige Pyjamas, setzten X-mas-Hauben auf und demonstrierten stolz, dass auch sie zur Weihnachts-Fangemeinde gehören. Das Fest kann nun also getrost kommen…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden