Mi, 22. November 2017

Hochzeit in Planung

28.11.2013 16:51

Hayden: „Wladimir verwirrt von unserer Tradition“

Wladimir Klitschko (37) scheint sich nicht besonders gut mit Hochzeitsdingen auszukennen - das hat seine Verlobte Hayden Panettiere (24) jetzt verraten. "Er ist ziemlich verwirrt, was unsere Traditionen angeht", sagte sie am Mittwoch in der US-Talkshow von Moderatorin Ellen DeGeneres.

"Er wollte wissen: 'Was bedeutet Honeymoon?' Ich sagte: 'Das ist der anschließende Urlaub'", so Panettiere zu DeGeneres. "Ich meinte auch: 'Du darfst die Braut nicht schon vor der Hochzeit im Brautkleid sehen.' Er: 'Warum nicht? Das ist nur ein Kleid.'" Ein Geheimnis rund um die Hochzeit wolle sie aber lieber für sich behalten, so die Aktrice weiter: "Er weiß nicht, dass eigentlich die Familie der Braut für die Hochzeit zahlen sollte", erzählte die 24-Jährige und scherzte: "Pst, das muss er ja auch nicht erfahren."

Ob sie und Klitschko Kinder planen, verriet Panettiere nicht. Allerdings betonte sie, sie hoffe, dass ihr Nachwuchs einmal durchschnittlich groß wird. "Er ist riesig. Ich meine, ich weiß, dass ich klein bin, aber er ist wirklich groß", sagte die 1,53 Meter kleine Schauspielerin über ihren Verlobten, der 1,98 Meter misst. Die Unterschiede würden bei Kindern aber sicher ausgeglichen. "Er hat O-Beine, ich habe X-Beine", witzelte sie, "sie werden bestimmt gerade Beine haben."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden