Fr, 24. November 2017

Auktionsweltrekord

27.11.2013 09:27

Buch in New York für 14 Mio. Dollar versteigert

Für mehr als 14 Millionen Dollar (10,3 Millionen Euro) ist in New York ein jahrhundertealtes Buch versteigert worden, das damit einen neuen Rekord aufstellte. Bei dem Werk (Bild) handelt es sich nach Angaben des Auktionshauses Sotheby's um das erste Buch, das jemals auf dem Gebiet der heutigen USA gedruckt wurde.

"The Bay Psalm Book" sei 1640 von puritanischen Siedlern im Gebiet der Massachusetts-Bucht gedruckt worden, 20 Jahre nachdem die ersten englischen Siedler, die Pilgrim Fathers, mit der "Maylower" am Plymouth Rock (im heutigen Massachusetts) landeten und die Kolonie Plymouth gründeten. Elf Exemplare der ersten Ausgabe sind bis heute erhalten, eines davon wird in der Library of Congress verwahrt, das nun versteigerte fand am Dienstag für 14,165 Millionen Dollar einen neuen Besitzer.

Der Einstiegspreis bei der Auktion in New York lag bei sechs Millionen Dollar. Wenige Minuten später war das Buch versteigert. Wer der neue Besitzer ist, wurde zunächst nicht mitgeteilt. Sotheby's hatte den Wert des Buches im Vorfeld auf 15 bis 30 Millionen Dollar geschätzt.

Neuer Auktionsweltrekord für Buch
Obwohl der Preis für "The Bay Psalm Book" letztlich knapp unter den Erwartungen blieb, so stellte das Buch doch laut Sotheby's einen neuen Auktionsweltrekord auf. Der bisherige Höchstpreis für ein Buch bei einer Versteigerung lag bei 11,5 Millionen Dollar, die 2010 für ein Exemplar von "Birds of America" des Vogelkundlers und Malers John James Audubon gezahlt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden